Cardio-Übungen können die Gesundheit des Gehirns stärken und den Verfall verlangsamen

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 10. Januar 2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Beeinflusst Sport unser Gehirn? Wenn Sie selbst regelmäßig Sport treiben oder einen Radfahrer oder Jogger fragen, wird man ihnen geantwortet haben, dass man sich nach dem Fitnesstraining besser fühlt und weniger gestresst ist.

Diese positiven Effekte regelmäßiger körperlicher Aktivität sind auch aus Radio oder Zeitung bekannt. Eine neue Studie1 zeigte nun auf, dass es noch weitere unentdeckte positive Eigenschaften für Ihre Gehringesundheit mit sich bringt.

Doch welche Auswirkungen hat sportliche Aktivität auf unser Gehirn? Sind Sportler aufmerksamer? Können Menschen die Sport regelmäßig betreiben, visuelle Reize besser wahrnehmen?

Das Gehirn ist in viele unterschiedliche Bereiche unterteilt, zwei davon sind für den kognitivem Verfall und an dem Altern beteiligt. die deutschen Forscher des Zentrums für Neurodegenerative fanden heraus, dass Bewegung mit der Gesundheit des Gehirns direkt zusammen hängt.

Das Gehirn hat eine sogenannte weiße Substanz und eine graue Substanz(bessere Gehirnfunktion). Je mehr man lernt und je mehr Fähigkeiten man besitzt, umso mehr graue Substanz besitzt man. Die Forscher fanden heraus, dass durch Bewegung der Anstieg der maximalen Sauerstoffaufnahme die graue Substanz im Gehirn zunimmt.

Teilnehmer und Methoden

In dieser Studie wurden 2103 Erwachsene (21-84 Jahre) untersucht. Mit Belastungstest an einem Fahrradergometer wurde die Sauerstoffaufnahme getestet.

Die Hirndaten anhand einer Magnetresonanztomographie. Das Ergebnis war, dass die Fitness zur Verbesserung der Gehirngesundheit beitragen und die Abnahme der grauen Substanz verlangsamt wird.

„Dies ist ein weiteres Stück des Puzzles körperliche Aktivität und körperliche Fitness zeigt schützend gegen alterungsbedingten kognitiven Verfall“ , sagt Michael Joyner, ein Mayo Clinic Anästhesisten und Physiologe2 .

Dr. Joyner ist Frank R. und Shari Caywood Professor an der Mayo Clinic.

Laut Experten der Mayo Clinic wird eine moderate und regelmäßige Bewegung – etwa 150 Minuten pro Woche – empfohlen.

Fitness beinhaltet auch:2

  • Sich gesund zu ernähren
  • Ein gesundes Gewicht zu haben, falls nicht abzunehmen
  • Nicht zu rauchen
  • Blutdruck kontrollieren und Bluthochdruck vermeiden
  • Reduzierung des Blutzuckers, der im Laufe der Zeit Ihr Herz und andere Organe schädigen kann
  • Kontrollieren Sie regelmäßig ihren Cholesterinspiegel
Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Fitness. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.