Vitamin-D-Mangel bei Schwangeren gefährdet Neugeborene

Dr. Claudia ReckMedizinisch begutachtet von Dr. Claudia Reck , Internistin. Am 11. Januar 2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Sehr häufig weisen Neugeborene einen niedriger Vitamin D-Status auf. Meistens lässt sich dies auf den mütterlichen Vitamin D Spiegel zurückführen. Das Kind ist vor der Geburt mit Vitamin D durch die Mutter versorgt bzw. darauf angewiesen.

Vitamin-D Status

Forscher der McGill-Universität in Sainte Anne de Bellevue, Kanada, führten eine Überprüfung des Untersuchungsumfangs durch. Hier wurden Studien 1 aus USA und Kanada untersucht, die im Zusammenhang mit der Ausiwrkung von Vitamin D Mangel zu Säuglingen stehen.

Häufig werden folgende Punkte mit einem Vitamin D Status in Verbindung gebracht

  • dunklere Hautpigmentierung
  • ethnische Zugehörigkeit

Studien an überwiegend weißen Frauen zeigten, dass eine Supplementierung mit Vitamin D während der Schwangerschaft zu einer Verbesserung des Nabelschnur-Serums Werte führt.

Aus den Studien kristallisierte sich auch heraus, dass Frauen den Vitamin D Status zwischen Mutter und Kind durch zusätzliche Supplementation positiv beeinflussen können.

Die richtige Dosis Vitamin D

Die richtige Menge an Vitamin D, sollten Sie immer mit ihrem Arzt absprechen.

Eine aktuelle Studie 2 untersuchte den Vitamin-D-Status von Müttern und Neugeborenen und seine Auswirkungen auf die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien.

Die Studie zeigte auf, dass man den richtigen Wert an Vitamin haben sollte, nicht zu hoch und nicht zu tief.

Zu Viel Vitamin-D während der Schwangerschaft, führt zu einem höheren Risiko an Nahrungsmittelallergien bei einem Kindesalter von zwei Jahren.

Was wirkt sich negativ auf die Übertragung des Vitamin D zum Kind aus:

  • Zu wenig Sonne, meistens in der Winterzeit
  • Fettleibigkeit,
  • Rauchen
  • Verwendung von Medikamenten
Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.