Thymian

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 30. Dezember 2019 geschrieben von Kathrin Stickel


Schnelle Fakten zu Thymian

  • Es wird angenommen, dass Thymian antibakterielle, insektizide und möglicherweise antimykotische Eigenschaften besitzt.
  • Die Menschen verwendeten Thymian im Laufe der Geschichte zum Einbalsamieren und zum Schutz vor dem schwarzen Tod.
  • Thymianformen umfassen frische und getrocknete Kräuter und ätherische Öle.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Steckbrief Thymian 

Eigenschaften:antibakteriell, antimykotisch, blutstillend, desinfizierend, entzündungshemmend, krampf- und schleimlösend, anregende und schweißtreibende tonisierende Wirkung. [efn_note]Flexikon Doccheck - Thymian[/efn_note] krampflösend, schleimlösend, wurmwidrig, kräftigend, nervenstärkend, desinfizierend, entzündungshemmend, pilztötend.
Behandlung:Durchfall Bauchschmerzen, Arthritis, Halsschmerzen, Muskelschwäche, Zahnfleisch-, Mund- und Nasen-Schleimhaut Problemen, Schnupfen, Blasenentzündungen, Pilzerkrankungen, Bluthochdruck, Infektionen, Darmkrebs, Hefeinfektion, Haut Öl, Akne, Monatsblutungen
Astrologische ZuordnungMars, Venus
Blütezeit:Mai bis Anfang Oktober
Sammelzeit:April – September
Wissenschaftlicher Name:Thymus vulgaris
Standort:In der Sonne
Volksmund:Gartenthymian, Küchengewürz, Wurstkraut, Immenkraut, Welscher Quendel, Zimis, Bienenkraut, Echter Thymian, Gundelkraut
Inhaltsstoffe:Eisen, Thymol (bis zu 50%), Carvacrol, Ätherisches Öl, Bitterstoffe, Saponine, Triterpene, Flavonoide, Gerbsäuren, Harz, Pinen, Gerbstoff, Demut, Echter Thymian, Gartenthymian, Zimis
Unterstützende Edelsteine:Smaragd, Tigerauge, Dolomit, Nephrit
Verwendbare Teile:Am blühenden Kraut die obere Hälfte
Pflanzentyp:Gehört zu den Sträuchern der Lippenblütler (Lamiaceae). Sie ist mehrjährig. Halbstrauch bis 25 cm

Thymian hat eine Reihe starker medizinischer Wirkungen. Darunter gehört auch das als Biozode bekannte Thymol. Dies sind Substanzen, die schädliche Organismen wie infektiöse Bakterien zerstören können. Eine Studie aus dem Jahr 2010 1 legt nahe, dass Thymol die bakterielle Resistenz gegenüber herkömmlichen Medikamenten, einschließlich Penicillin, reduzieren kann.Thymian gilt im Volksmund als natürliches Antibiotikum.
Hersteller extrahieren Thymian Öl für eine Reihe von Anwendungen, einschließlich Duftseifen und als Bestandteil von Deodorants Geschichte des Thymians. Vor langer Zeit verwendeten die Ägypter Thymian geschickt für die Einbalsamierung. Es ist ein perfektes Einbalsamierungsmittel, da der hohe Thymol Gehalt, Bakterien und Pilze abtötet.

In der Antike war dies mit Mut, Tapferkeit und Kraft verbunden. Römische Soldaten tauschten Zweige des Krauts als Zeichen des Respekts aus. Zur Haus oder Tempelreinigung, verbrannten die Römer und Griechen Thymianbündel. Häufig nutzen Sie es auch bei einem Bad als medizinische alternative

Schon der berühmte griechische Arzt Hippokrates (460 – 377 v. Chr.) setzte Thymian mit Erfolg zur Behandlung von Atemwegserkrankungen ein.

 

Thymian Tee

1 -2 gehäuften Löffel Thymiankraut mit 1/4 Liter Wasser aufkochen lassen. Danach ca. 10 min lang durchziehen lassen um die Thymian Wirkung zu entfalten. Kinder bekommen nur die Hälfte der genannten Menge. 2-3 Tassen Tee am Tag sind ausreichend, man kann dies mit Honig süßen (ideal bei Husten) –

 

Thymian Bad

Zur Entspannung können Sie auch ein Thymian Bad gönnen. Hierzu ca 110g Thymiankraut mit einem Liter kochendem Wasser übergießen. Dann ca. 20-25min ziehen lassen. Danach nur die Flüssigkeit (nicht das Kraut) in das Vollbad geben.

 

Thymian in der Homöopathie:

Meistens wird in der Homöopathie eine Urtinktur erstellt (Thymus vulgaris D0). Bei Magenbeschwerden und Husten wird es in der ersten D1 und zweiten Potenz D2 eher noch selten verwendet.

Thymian in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft sollten Thymianzubereitungen vermieden werden, da sie den Uterus stimulieren.

Thymian Myrte Balsam

Ein ganz besonderes Hausmittel, dass schon seit vielen Hunderten von Jahren genutzt wird. Die ätherischen Öle die in Thymian Myrte Balsam enthalten sind wirken erwärmend bei Erkältungen.

Myrte ist ein Strauch der eigentlich zu jeder Jahreszeit grün ist. 4-5 Meter kann dieser hochwachsen. Das Öl, dass aus den Blättern gewonnen wird, duftet nach Weihrauch und Eukalyptus.

Reibe den Thymian Myrte Balsam mehrmals täglich auf Brust und Bauch Deines Kindes. Packe Dein Kind anschließend warm ein. Das Myrten Öl wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, schleimlösend und haut reinigend.

Bei Säuglingen bis 6 Monate äußerst sparsam damit umgehen und anwenden und auf jeden Fall verdünnen. Sprechen Sie dies zuvor mit ihrer Hebamme ab. Man massiert Thymian Myrte Balsam für Kind/Säugling auf die Burst oder Rücken ein.


Thymian hilft bei Erkältungen – Thymian Inhalieren

Sehr beliebt bei Erkältungen. Bei sehr trockenem Husten wird Thymian in Kombination mit Eibischwurzeln eingenommen.

Möchten Sie Thymian inhalieren, so können Sie dies bei Schnupfen und Erkältung ausprobieren.

Die Heilpflanze eignet sich dazu, verschieden Stadien und Beschwerden einer Erkältung zu behandeln   erklärte Dr. Johannes Gottfried Mayer von der Forschergruppe Klostermedizin der Universität Würzburg in einem Interview. 


 

 

Wie richtig Thymian inhalieren

Nasennebenhöhlenentzündung ist es ratsam, mit Thymianöl zu inhalieren. Nehmen Sie dazu 1 Liter heißen Wasser, geben Sie dann 1-2 Tropfen Öl in eine Schüssel. Beugen Sie ihren Kopf darüber und legen Sie ein Handtuch auf den Kopf um alles zu bedecken. Meiden Sie danach für 2 Stunden die Zugluft.

Thymian Heilwirkungen für ihre Gesundheit

Durch das ätherische Öl (Thymol) hat die Pflanze eines der wichtigsten ätherischen Öle gut geeignet für eine krampflösenden und desinfizierende Wirkung. Die Organe wie Lunge und Bronchen sowie Magen und Darm haben hier den größten nutzen

Thymian ist Bestandteil von Hustensäften und Hustentropfen. Wenn Sie mit lauwarmem Thymianwasser Gurgeln oder ein paar Schlucke Thymian-Tee trinken, können Sie Husten, Bronchitis und Halsschmerzen lindern. Sein Carvacrol-Gehalt ist ein Hauptgrund, warum es eines der wichtigsten ätherischen Öle für Halsentlastungen ist. 2

  • Bei Keuchhusten kann man mit Thymian Tee entgegenwirken. Asthmatische Anfälle werden gelindert und die akute und chronische Bronchitis wird gelindert.
  • Thymian ist eine reichhaltige Quelle für viele wichtige Vitamine wie B-Komplex-Vitamine, β-Carotin , Vitamin A, Vitamin E, Vitamin K, Vitamin C und Folsäure.
  • Vitamin-C hilft dem menschlichen Körper, eine Resistenz gegen Infektionserreger zu entwickeln und schädliche, proinflammatorische freie Radikale zu beseitigen.
  • Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin und Antioxidans, das zur Aufrechterhaltung einer gesunden Schleimhaut und Haut benötigt wird und auch für das Sehen wichtig ist. Der Konsum von natürlichen Lebensmitteln, die reich an Flavonoiden wie Vitamin A und Beta-Carotin sind, schützt vor Lungen- und Mundhöhlenkrebs.
Thymian Vorteile

Forscher der Universität von Belgrad, Serbien, fanden heraus, dass ein wässriger Extrakt aus Wildthymian in Tests an Ratten den Blutdruck senkte. 3

  • Thymian enthält viele flavonoidale phenolische Antioxidantien wie Zeaxanthin, Lutein, Apigenin, Naringenin, Luteolin und Thymian . Frisches Thymian-Kraut hat eines der höchsten Antioxidans-Gehalte unter den Kräutern, ein Gesamt-ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capacity) dt.: Fähigkeit zum Abfangen von Sauerstoffradikalen  von 27.426 µmol TE / 100 g.   4
  • Die Speisen werden besser verdaut und man regt den Verdauungstrakt an sowie den Appetit
  • Der Thymian Wein wird als sogenanntes Stärkungsmittel bei Schlaganfallpatienten erfolgreich eingesetzt. Auch bei Problemen der Lunge, der Nieren und der Blase wird das ätherische Öl eingesetzt. Je nach Typ: 2-3-mal pro Tag 5 Tropfen.
  • Der Tee wird auch das Frauenkraut genannt. Da es bei er Regulierung von Monatsblutungen der Frau oder bei dünnem Stuhlgang wirkt

Thymian kann man Säuglingen ab dem 6 Monat geben. Hustet ihr Kind oder ist es etwas Verschleimt, dann ist eine Thymiananwendung einmal pro Kalter Jahreszeit ausreichend. Sprechen Sie ihren Kinderarzt darauf an.

Brustkrebs

Forscher in der Türkei untersuchten die Wirkung von wildem Thymian auf die Brustkrebsaktivität und insbesondere, wie sich dies auf die Apoptose oder den Zelltod und auf genverwandte Ereignisse in Brustkrebszellen auswirkte.

Sie fanden heraus, dass wilder Thymian 5

  den Zelltod  in Brustkrebszellen verursacht hat.

Eine kürzlich aus China herausgegebene und in Anti-Cancer Drugs veröffentlichte Studie  fand heraus, dass Carvacrol die Proliferation und Migration der beiden Dickdarmkrebszelllinien hemmt. Insgesamt zeigt die Forschung, dass Carvacrol ein therapeutisches Potenzial sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung von Darmkrebs besitzt. 6

Hefeinfektion

Der Pilz Candida albicans ( C. albicans ) ist eine häufige Ursache für Pilzinfektionen im Mund und in der Vagina, ein wiederkehrender Zustand, der als „Soor“ bezeichnet wird.

Forscher der Universität von Turin (Italien) fanden heraus, dass ätherisches Öl von Thymian die Zerstörung des C. albicans- Pilzes im menschlichen Körper signifikant verbessert hat.


Thymian schneiden

Zur weiteren Verarbeitung gilt es beim Thymian schneiden einiges zu beachten. Beim Thymian schneiden und ernten sollten Sie am besten so vorgehen:

  • Benutzen Sie eine scharfe Schere
  • Bis Ende August abschneiden und ernten
  • Circa 7-8 cm über den Erdboden sollten die Triebe abgeschnitten werden
  • Thymian danach zum Trocknen aufhängen
FrühlingHerbstTrocknen
Zwischen März und April das erste Mal zurückschneidenNur ein mäßiger Rückschnitt empfohlenThymian kann an einem sonnigen Platz oder im Backofen getrocknet werden.
Unbedingt erst nach der kompletten Frostperiode zurückschneidenWird zu viel abgeschnitten ist kein Schutz für die kommende Frost Zeit mehr gegebenWird zu viel abgeschnitten ist kein Schutz für die kommende Frost Zeit mehr gegeben

Thymian ernten

Alle Thymiane wachsen bevorzugt an vollsonnigen, warmen Standorten auf nährstoffarmen, mäßig trockenen bis trockne Böden. Entweder man hat Thymian bei sich im Garten oder man sammelt es in der Natur.

Thymian trocknen

Versuchen Sie die Triebspitzen zu einem Bündel zusammenzuführen und nicht zu arg gepresst, sondern etwas auseinander in der Luft aufzuhängen. Die Temperatur sollte zwischen 30-35 Grad sein, nicht drunter und nicht drüber da sich sonst die ätherischen Öle verflüchtigen. Tinktur dunkel lagern, in Säckchen für den Kleiderschrank oder in den Glasgefäßen kann es gelagert/genützt werden. An einem dunklen und kühlen Ort, kann man ihn bis zu sechs Monate frisch halten


 

 

Wie sieht frischer Thymian aus?

Sollten Sie Thymian in einem Kräuterladen kaufen, dann erkennen Sie dies an den Blättern ob dieser frisch ist. Diese Blätter sollten hellgrün sein und keine dunklen Flecken oder Vergilbungen aufweisen.

Frischen Thymian können Sie im Kühlschrank in einem etwas angefeuchteten Papiertuch aufbewahren.

Es gibt viele Unterarten, von denen die beliebteste Sorte Thymus vulgaris oder französischer Thymian ist.

Die Thymianpflanze ist ein mehrjähriger Strauch mit einer dünnen, holzigen Basis und quadratischen Stielen. Sie ist etwa 25- 30cm lang und weist ein kleines, hellgrünes Blatt mit blasseren, leicht gekrümmten, aromatischen Blättern auf. Im Sommer erscheinen kleine, duftende, lila oder weiße Blüten.

Wie schmeckt Thymian

Thymian schmeckt sehr würzig, viele behaupten das er etwas rauchig schmeckt. Thymian gibt es in mehrere Sorten zu kaufen von süß über rauchig bis hin orangiges Aroma

Die beliebtesten Arten sind derzeit:

  • Zitronenthymian – zitronenartigen Duft, passt zu Fisch und Lammgerichten.
  • Kümmelthymian – würziges, kümmelartiges Aroma, kann mit Rindfleisch kombiniert werden
  • Quendel – milde Würze und passt zu deftigen Speisen, wird auch oft in Kombination mit Tees benutzt
  • Jamaikathymian – für Fisch geeignet, ein Lieblingsgericht in Jamaika.

Der einfachste Weg, dieses gewöhnliche Kraut zu einem Teil Ihres Alltags zu machen, ist sicherzustellen, dass Sie stets etwas getrockneten Thymian zur Hand haben, damit Sie ihn schnell und einfach zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen können. Sie sollten sich auch für frischen Thymian entscheiden, wenn Sie daran denken, dass der Geschmack und das Aroma noch kraftvoller werden.


 

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)