Rotes Fleisch und frittierte Lebensmittel erhöhen das Risiko einer Augenkrankheit

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 29. Januar 2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Eine aktuelle Studie von Forschern der University of Buffalo zeigt auf, dass Personen die eine Diät mit großen Mengen an rotem und verarbeitetem Fleisch, frittierten Lebensmitteln oder fettreicher Milch konsumierten, eine etwa dreimal höhere Wahrscheinlichkeit, an der Augenkrankheit AMD und Reduzierung des Sehvermögens zu erkranken, aufwiesen.

AMD (Altersbedingte Makula-Degeneration) ist die häufigste Augenerkrankung in der westlichen Welt. Meistens tritt diese bei alternden Menschen ab 50 Jahre auf, die teilweise zu schweren Seheinbußen führt. 1

Bekannt ist das man durch eine ungesunde Ernährung, in Form von ungesunder und fetthaltige Ernährung an Gewicht zunehmen und Herzleiden bekommen kann. Diese Studie belegt nun weitere Beeinträchtigungen einer ungesunden Ernährung, bei dem das typisches westliches Ernährungsmuster ein Risikofaktor für die Entwicklung von AMD könnte. Sie fanden zwar nicht heraus, dass es die Entwicklung der Augenkrankheit beschleunigt, aber es gab Hinweise darauf, dass es das Risiko im Alter ansteigen lässt.3
Die Forscher untersuchten das Auftreten einer späten und frühen AMD im Verlauf von 18 Jahren. Dighe und ihr Team zogen für diese Studie verwendeten Daten von 66 verschiedenen Lebensmitteln, die die Teilnehmer zwischen 1987 und 1995 konsumiert hatten.

Sollten Sie an einer Augenkrankheit leiden, so Empfehlen die Forscher der Studie,dass es in Ihrem besten Interesse ist, die Aufnahme von verarbeitetem Fleisch, fettreicher und frittierter Ernährung, raffiniertem Getreide und fettreicher Milch zu reduzieren. Nur dadurch besteht die Change, dass Sie ihr Sehvermögen im Laufe der Zeit erhalten bleibt.

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.