WERBUNG
Zum Shop

Sellerie-Smoothie mit Apfel, Zitrone, Minze und Melisse

Zubereitungszeit
5-10 Minuten 

Portion
2

Mahlzeitentyp
Frühstück, Snack

Diät-Kategorie
 Vegetarisch, Vegan, Glutenfrei, Laktosefrei, Paleo

Zutaten

  • 2 Stangen Sellerie frisch
  • 1 Apfel mit Schale
  • 2 Minzblätter (wir nehmen gerne Schokominze)
  • 2 Blätter Zitronenmelisse
  • Saft einer halben Zitrone
  • ggf. Wasser

Anleitung

  1. Sellerie waschen und grob in Stücke schneiden.
  2. Apfel halbieren, vierteln und vom Kerngehäuse entfernen (nicht schälen!)
  3. Zitrone halbieren und auspressen.
  4. Mit Minze und Melisse zusammen mixen oder mit dem Pürierstab zerkleinern.
  5. Ggf. etwas Wasser hinzugeben.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dem Selleriesaft werden viele gesundheitliche Eigenschaften nachgesagt, es soll bei Bluthochdruck, Entzündungen und hohem Cholesterin helfen. Sellerie ist vielseitig einsetzbar. In Soßen um den Geschmack zu intensivieren, in Salaten oder zum Dippen mit Quark. In den meisten Fällen wird er aber als Saft gepresst und getrunken. Die Selleriepflanze hat reichlich Vitamine (Vitamin K und C, einige B-Vitamine), Antioxidantien und Mineralien (Beta-Karotin, Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium)

Unser Tipp:

Frisch zubereiten und auch gleich verzehren! Genießen sie Selleriesaft und Smoothi unbedingt frisch, so ist er am gesündesten!

Nährwertangaben
1 Portionen pro Packung
Portionsgröße 230

Menge pro Portion
Kalorien 312
% Tageswert*
Gesamtfett 13,7g 17%
Gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterin 214mg 72%
Natrium 260mg 12%
Gesamtkohlenhydrate 37,2g 13%
Ballaststoffe 3,25g 10%
Gesamtzucker 1,7g
Enthält 0g zugesetzten Zucker 0%
Eiweiß 9,7g

Vitamin D 0,15mcg 0%
Calcium 214mg 17%
Eisen 3,2mg 17%
Kalium 436mg 10%
Magnesium 288mg 82%

Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Sellerie-Smoothie frisch zubereiten

Wir wollen ihnen nun Schrittweise die Zubereitung genau erklären. 

Waschen sie die Selleriestangen und schneiden diese in grobe Stücke. Blätter dürfen gerne mit verwendet werden!

Halbieren und vierteln sie den Apfel und entfernen dann das Kerngehäuse. Schale unbedingt dranlassen.

Apfel- und Selleriestücke in ein hohes Gefäß oder Mixer geben. Zitrone halbieren und auspressen.

Minze und Melisse dazu geben und ggf. etwas Wasser. Wir mögen es lieber, wenn er etwas flüssiger ist!

Mit dem Pürierstab oder Mixer fein zerkleinern.

Unbedingt frisch genießen! Zum Beispiel als perfekten Start in den Tag!

Selleriesmoothie
Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG! Zum Shop
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.