WERBUNG
Zum Shop

Rhabarbersaft selbst herstellen

Zubereitungszeit
30 Minuten

Portion
6-8 Flaschen

Mahlzeitentyp
Dessert

Diät-Kategorie
Glutenfrei, Vegan, Laktosefrei, Vegetarisch

Zutaten

  • 5kg Rhabarber
  • pro kg Rhabarber 140g Zucker
  • 1L Wasser (Variiert je nach Entsaftermodell)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Glasflaschen mit Deckel
  • Entsafter oder Sieb und Geschirrtuch

Anleitung

  1. Rhabarber frisch ernten.
  2. Gründlich waschen.
  3. Mit Zucker in den Entsafter geben.
  4. Anleitung des jeweiligen Modells beachten.
  5. Saft heiß abfüllen.
  6. Flaschen beschriften!

Das sollten sie über Rhabarber wissen:

  • Rhabarber zählt zu Gemüse!
  • Rhabarberblätter sind giftig. Nur die Stängel verwenden!
  • Einfacher Anbau! Rhabarber im eigenen Garten lohnt sich!
  • Viele gesundheitliche Vorteile! Unter anderem wirkt er entzündungshemmend, knochenstärkend, antibakteriell, verdauungsanregend.

Mein Tipp:

Der selbst gemachte Rhabarbersaft mit Sprudel oder Sekt genießen und am besten vorher in den Kühlschrank stellen! Lagern Sie den Saft kühl und dunkel, so kann er auch an heißen Sommertagen Freunde bereiten.

Nährwertangaben
1 Portionen pro Packung
Portionsgröße 100

Menge pro Portion
Kalorien 130
% Tageswert*
Gesamtfett 0,2g 0%
Gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 4mg 1%
Gesamtkohlenhydrate 28,7g 10%
Ballaststoffe 4,6g 14%
Gesamtzucker 28g
Enthält 26g zugesetzten Zucker 52%
Eiweiß 1,2g

Vitamin D 0mcg 0%
Calcium 104mg 8%
Eisen 1,1mg 6%
Kalium 540mg 12%

Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Wie man Rhabarbersaft selbst herstellt

Schritt für Schritt wollen wir ihnen nun die Zubereitung erklären.

Die Herstellung mit Entsafter bietet sich sehr an. Hier nehmen wir für eine volle Ladung 5 kg Rhabarber und 700g Zucker. So kann mehr Masse gemacht werden. Mit Tuch und Sieb, ist es doch sehr aufwendig. Hier besser kleinere Mengen verwenden.

Ernten sie den Rhabarber am besten frisch und entfernen sie die Blätter schnellstmöglich. Waschen sie alles gründlich!

Schneiden sie den Rhabarber in kleine Stücke.

Geben sie ihn mit dem Wasser und dem Zucker in einen Topf. Folgen sie nun der Anleitung des Entsafters und kochen den Rhabarber darin auf dem Herd.

Wichtig! Noch heiß in die Flaschen (sauber und ausgespült abfüllen). Später gut beschriften.

Alternative Anleitung ohne Entsafter:

Rhabarber ebenfalls waschen und klein scheiden. Hier besser kleinere Mengen verwenden. In einem Topf mit Zucker und Wasser zu einem Brei kochen. Bereiten sie das Sieb vor, indem sie das Geschirrtuch (bitte ein frisches verwenden) in das Sieb legen und eine Schale unterstellen. Masse hineingeben und abtropfen lassen. Wenn der meiste Saft durch getropft ist, kann das Tuch ausgedrückt werden. So wird der restliche Saft gewonnen. Anschließend den Saft wieder in den leeren, am besten ausgespülten Topf geben und den Saft noch einmal kurz aufkochen. Anschließend in heiß ausgespülte Flaschen geben und gut verschließen. Beschriften nicht vergessen!

Verschenken oder selbst genießen! Der perfekte Sommerbegleiter ist fertig!

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG! Zum Shop
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.