WERBUNG

Quinoabratlinge ohne Ei

Zubereitungszeit
30 Minuten

Portion

Mahlzeitentyp
Hauptspeiße, Beilage

Diät-Kategorie
Vegan, Vegetarisch, Glutenfrei, Laktosefrei, Paleo

Zutaten

  • 150 g Quinoa
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 EL Buchweizenmehl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Gemüsebrühe 
  • 2 EL Öl (z.B. Avocadoöl)
  • Etwas Petersilie frisch

Anleitung

  1. Quinoa gut waschen, ggf. über Nacht quellen lassen.
  2. Quinoa kochen (in Wasser mit 1EL Gemüsebrühe) ca. 15 Minuten, je nach Sorte. Wenn sie nicht vorquellen lassen haben, noch weitere 10 Minuten nachquellen lassen.
  3. Karotte waschen und fein raspeln, ggf. vorab schälen.
  4. Zucchini waschen vom Strunk befreien und raspeln.
  5. Petersilie fein hacken und über das geraspelte Gemüse geben.
  6. Speißestärke, Buchweizenmehl und Gewürze dazu geben.
  7. Gekochtes Quinoa dazugeben und alles gut vermengen.
  8. In etwas Öl, beidseitig goldbraun Braten.
  9. Guten Appetit!

Quinoa ist nicht nur vegan, glutenfrei und echt lecker. Es besitzt ein reichhaltiges Aminosäurenprofil. Spurenelemente und Mineralien wie Kalzium, Mangan, Eisen und Magnesium sind ebenfalls in größeren Mengen enthalten. Nicht nur für Veganer macht das Quinoa zum Superfood! Quinoa hat viele gesundheitliche Vorteile! Wollen sie mehr über das gesunde „Pseudogetreide“ erfahren, schauen sie doch mal in unserem Artikel „9 bewiesene Vorteile, warum Quinoa so gesund ist“ vorbei! 

Unsere leckeren veganen Quinoabratlinge kommen ganz ohne tierische Produkte, also auch ohne Ei aus! Zum Binden und zur Stabilität wird Speisestärke und Buchweizenmehl verwendet. So zerfallen die Bratlinge in der Pfanne nicht!

Unser Tipp:

Lassen sie das Quinoa schon über Nacht quellen. So können sie von der gesamten Nährstoffpalette profitieren!

Nährwertangaben
1 Portionen pro Packung
Portionsgröße 100

Menge pro Portion
Kalorien 157
% Tageswert*
Gesamtfett 4,3g 5%
Gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 23,8mg 1%
Gesamtkohlenhydrate 24,8g 8%
Ballaststoffe 3,8g 10%
Gesamtzucker 2,8g
Enthält 0g zugesetzten Zucker 0%
Eiweiß 4,5g

Vitamin D 0mcg 0%
Calcium 48,8mg 4%
Eisen 2,5mg 12%
Kalium 390mg 9%

Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Quinoasalat selbst zubereiten

Wir wollen ihnen nun Schrittweise die Zubereitung genau erklären. 

Waschen sie den Quinoa gründlich aus. Lassen sie ihn dann über Nacht optional vorquellen. Ansonsten nach dem waschen in doppelter Menge Wasser mit 1 EL Gemüsebrühe kurz aufkochen und anschließend bei niedriger Stufe 15 Minuten köcheln lassen.

Falls sie direkt gekocht haben (ohne vorquellen), lassen sie den Quinoa noch ca. 10 Minuten nachquellen.

Waschen sie die Karotten gründlich und raspeln sie dies fein. Wer mag kann die Karotten vorab schälen.

Waschen sie auch die Zucchini und entfernen sie den Strunk. Anschließen ebenfalls raspeln.

Schneiden sie nun die frischen Kräuter wie z.B.Petersilie fein.

Geben sie die Petersilie, die Speisestärke (zum Binden), das Buchweizenmehl (damit die Bratlinge nicht auseinanderfallen) und die Gewürze zum Gemüse.

Nun alles gut durchmischen und gekochten Quinoa dazugeben. Alles gut durchmischen.

Nun in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Vorsichtig wenden und in der Pfanne goldbraun braten.

Am besten frisch genießen! Guten Aptetitt!

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.