WERBUNG
Zum Shop

Oxymel mit Ingwer, Salbei, Rosmarin und Zitrone

oxymel kräuterauszug ohne alkohol

Zubereitungszeit
10 Minuten

 

Portion
1 Schraubglas

Mahlzeitentyp
Kräuterauszug

Diät-Kategorie
Vegetarisch, laktosefrei, paleo, glutenfrei

Zutaten

  • 5 Teile Honig (z.B. 100g)
  • 2 Teile Kräuter (hier Rosmarin, Salbei) (z.B. 40g)
  • 1 Teil Apfelessig (z.B. 20g)
  • 1/2 Teil Zitronensaft aus frischer Bio-Zitrone (z.B. 10g)
  • 1 Teil Ingwer (z.B. 20g)
  • Schraubglas mit Deckel
  • Löffel 
  • 4 Wochen Ziehzeit

Anleitung

  1. Kräuter waschen, trockentupfen und grob zerkleinern und in ein sauberes Schraubglas geben.
  2. Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Anschließend zu den Kräutern ins Gals geben.
  3. Honig dazugeben.
  4. Apfelessig hinzugeben.
  5. Zitrone pressen.
  6. Zitronensaft auf den Apfelessig geben.
  7. Umrühren mit einem Löffel oder Holzsstab.
  8. Gut verschließen und schütteln.
  9. 4 Wochen ziehen lassen (nicht in der Sonne), täglich kurz schütteln.
  10. Dann durch ein Sieb laufen lassen, damit Kräuter herausgefiltert werden.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Oxymel ist ein Auszug aus Kräutern. Mit  Apfelessig und Honig werden diese gelöst. Nicht nur die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Salbei und Rosmarin (entzündungshemmend, antimikrobiell und desinfizierend), sondern auch die gesundheitlichen Vorteile des Apfelessigs und des Honigs kommen hier zum Einsatz. Ähnlich wie eine Tinktur mit Alkohhol als Auszugsmittel wird es oral z.B. bei Erkältungen eingenommen! Da es ohne Alkohol hergestellt wird, kann es auch bei Kindern ab einem Jahr angewendet werden. Ein Oxymel kann auch mit anderen Kräutern zubereitet werden, je nach gewünschtem Anwendungsgebiet. In unserem Artikel Die besten Heilpflanzen und natürlichen Helfer für die Erkältungzeit stellen wir ihnen die 16 besten Heilkräuter für die Erkältungszeit vor! Oder schauen sie doch mal in unserer Kategorie Heilpflanzen vorbei!

Unser Tipp:

Bereiten sie das Oxymel wenn möglich bereits im Spätsommer zu, wenn die Kräuter am meisten Kraft und gesunde Inhaltsstoffe inne haben. Dabei kommt es mehr auf qualitativ hochwertige Zutaten an, als auf das genaue Verhältnis der einzelnn Zutaten. Wir arbeiten hier auch gern nach Gefühl!

So stellen sie ein Oxymel her

Wir wollen ihnen nun Schritt für Schritt die Zubereitung unseres Oxymels mit Ingwer, Salbei, Rosmarin und Zitrone erklären.

Waschen sie die Kräuter gut ab und tupfen sie Rosmarin und Salbei trocken!

heilkräuter

Zerteilen sie die die Kräuter grob und geben sie diese in ein sauberes, am besten heiß ausgespültes Schraubglas.

rosmarin und salbei geschnitten im glas

Nun den Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden.

inger Stück und ohne schale stücke

Geben sie den Ingwer mit in das Glas!

Ingwerstücke ohne Schale im Schraubglas

Nun wird der Honig eingefüllt. Achten sie hier auf eine gute Qualität und optimalerweise deutscher Herkunft.

honig für oxymel

Nun wird der Apfelessig oben aufgegossen.

Apfelessig bei erkältungen

Nun die Zitrone auspressen. Nutzen sie am besten frischen Zitronensaft einer Biozitrone!

zitronenpresse

Zitronensaft ebenfalls in das Schraubglas geben.

oxymel schichten

Alles gut verrühren und den Deckel fest verschließen, dann nochmal gut schütteln. Die Konsitenz ist leicht zäh aber flüssig!

fertiges oxymel im glas mit deckel

Nun wird das Oxymel an einem dunklen Ort (also ohne Sonneneinstrahlung) 4 Wochen gelagert. Dabei ist es wichtig gelegentlich, am besten täglich kurz, zu schütteln. Nach 4 Wochen können sie die Kräuter herausnehmen, indem sie das Oxymel durch ein Sieb laufen lassen.

Nun kann das Oxymel, beispielsweise bei ersten Anzeichen von Erkältungen eingenommen werden. Ich kann einen Teelöffel Morgens und Abends (bei aktuen Infekten bis zu 3x täglich) empfehlen! Auch präventiv kann es eingesetzt werden!

oyxmel kräuterauszug ohne alkohol

Bleiben Sie gesund!

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG! Zum Shop
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.