WERBUNG
Zum Shop

Glutenfreie, vegane Süßkartoffel-Brownies

brownies mit glasur schokoladig

Zubereitungszeit
60 Minuten (inkl. Backzeit)

 

Portion
ca. 20 Brownies

Mahlzeitentyp
Kuchen, Snack

Diät-Kategorie
Glutenfrei, vegetarisch, vegan, laktosefrei

Zutaten

  • 2 mittelere Süßkartoffeln
  • 150 g glutenfreies Hafermehl, alternativ Kokosmehl 
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Carob-Pulver (wer keines zur Hand hat, kann auch Kakao nehmen)
  • 10 g Kakaonibs (ungesüßt)
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 TL Kardamom
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Xylit-Zucker
  • 50 g Agavensirup
  • 40 g Kokosöl
  • 150 ml ungesüßte Pflanzenmilch z.b. Reismilch oder Mandelmilch

Für die Schokoladen-Glasur:

  • 100 g Kokosöl (geschmolzen)
  • 60 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 40 g Agavensirup

Anleitung

  1. Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  2. Im Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten weichbacken.
  3. Währenddessen alle trockenen Zutaten in eine Küchenschüssel geben und vermengen.
  4. Die flüssigen Zutaten in eine extra Schüssel geben und mit den Süßkartoffeln cremig pürieren.
  5. Diese Masse zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren.
  6. Den Teig in eine  Backform geben oder auf ein Backblech streichen und für ca. 35 Minuten bei 180 Grad Ober-und Unterhitze backen.
  7. Schokoladen-Glasur: Kökosöl erhitzen, und mit Agavensirup und Kakao mischen.
  8. Fertig gebacknener, abgkühlter Brownieteig damit bestreichen.
  9. Aushärten lassen und in Stücke schneiden.
  10. Glutenfrei genießen. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schokoladig, glutenfrei, fein würzig, saftig und super lecker- Wir haben das Süßkartoffel-Brownie Rezept unserer Glutenexpertin Sarah Müllner für sie nachgekocht! Dieses Rezept ist der Beweis, glutenfrei kann super toll schmecken und gesund sein.

Süßkartoffeln sind reich an Vitaminen (z.B. E und A), Mineralien (z.B. Kalium)  und sind dabei fettarm.  Der Betacarotin-Gehalt ist fast so hoch wie in Karotten. 
Für das Backen sind sie optimal geeignet, da sie Süße und Saftigkeit bringen.

Unser Tipp:

Nicht nur frisch schmecken die Süßkartoffelbrownies toll! Sie sind auch zum Einfrieren super geeignet und so schnell hergezaubert, wenn man Lust auf einen süßen und glutenfreien Snack hat!

Nährwertangaben
1 Portionen pro Packung
Portionsgröße 100

Menge pro Portion
Kalorien 320
% Tageswert*
Gesamtfett 20g 25%
Gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterin 0,1mg 0%
Natrium 38mg 2%
Gesamtkohlenhydrate 30g 10%
Ballaststoffe 5,6g 17%
Gesamtzucker 9,7g
Enthält 9,7g zugesetzten Zucker 18%
Eiweiß 7g

Vitamin D 0mcg 0%
Calcium 60mg 5%
Eisen 6,7mg 34%
Kalium 650mg 15%

Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Saftige, glutenfreie Süßkartoffel-Brownies selbt backen

Wir wollen ihnen nun Schritt für Schritt die Zubereitung der leckeren glutenfreien Süßkartoffel-Brownies erklären.

große süsskartoffel

Die Süßkartoffel schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Würfel darauf verteilen.

Süßkartoffelwürfel

Für ca. 20 Minuten bei Umluft 180 Grad in den Backofen schieben, bis sie weich sind. Achtung, nicht zu dunkel werden lassen.

Süßkartoffelwürfel im ofen gebacken

In der Zwischenzeit alle trockenen Zutaten (Hafermehl, gemahlene Mandeln, Carob-Pulver, Kakaonibs, Zimt, Kardamom, Backpulver, Xylit-Zucker) in eine Küchenschüssel geben.

zutaten brownies in schuessel

Alles gut vermengen.

zutaten brownies in schuessel vermischt

Die flüssigen Zutaten (Agavensirup, Kokosöl (geschmolzen), Pflanzenmilch) in eine extra Schüssel geben.

schuessel kokosöl, milch, sirup

Gebackene Süßkartoffeln hinzugeben.

süßkartoffelwürfel zu flüssigen zutaten

Mit einem Pürierstab oder Mixer zerkleinern, bis eine cremige Masse entstanden ist.

pürierstab mixt süßkartoffeln

Danach die cremige Masse zu den restlichen trockenen Zutaten in die Schüssel geben.

zutaten teig brownies

Mit dem Rührgerät ein paar Minuten gut verrühren. Die Konsistenz des Teiges sollte nicht zu trocken sein. Ggf. noch etwas Pflanzenmilch hinzugeben.

brownieteig

Den Teig in eine  Backform geben, oder auf ein Backblech (mit Backpapier) streichen.  Ca. 35 Minuten bei 180 Grad Ober-und Unterhitze backen, Der Teig geht leicht auf!

brownieteig auf backblech verteilt

In der Zwischenzeit Kokosöl für die Glasur schmelzen und mit Kakaopulver und den Agavensirup in einer Schüssel glattrühren.

glasur mit kokosöl, sirpu und kakao

Der fertig gebackene Brownieteig kurz auskühlen lassen.

brownie gebacken

Mit der Glasur bestreichen und in kühler Umgebung aushärten lassen.

glasur verstreichen

In gewünschte Form schneiden und genießen!

vegane glutenfreie brownies

Guten Appetit! 

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG! Zum Shop
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.