WERBUNG
Zum Shop

Dinkelbrötchen mit Sonnenblumenkerne

perfektes Dinkelbroetchen Nahaufnahme

Zubereitungszeit
1 Stunde (inkl. Backzeit)

 

Portion
8 mittelgroße Brötchen

Mahlzeitentyp
Frühstück, Brot

Diät-Kategorie
Vegetarisch, Vegan,  Laktosefrei

Zutaten

  • 500g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 10 g Salz
  • 5 g Hefe (frisch)
  • 50 g Sonnenblumenkerne

Anleitung

  1. Alle Zutaten vorbereiten und abwiegen.
  2. Wasser, Öl und Hefe mischen.
  3. Mehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermengen.
  4. Öl, Helfe, Wasser- Mischung dazugeben und mit einem Teigschaber vermengen! Achtung kneten mit dem Rührgerät ist nicht nötig!
  5. Teig von Hand in Form bringen.
  6. Deckel auf die Schüssel geben und über Nacht bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  7. Am Morgen Teig aus der Schüssel nehmen. 
  8. Mit dem Teigschaber in gleichgroße Stücke teilen (8 Stück).
  9. Auf einer bemehlten Unterlage zügig ziehen und falten, sodass der Teig die gewünschte Konsistenz erreicht. Erst hier die Sonnenblumenkerne unterarbeiten.
  10. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und nochmal 30 Minuten gehen lassen.
  11. Ofen vorheizen und ein Topf mit Wasser unten hineinstellen.
  12. Brötchen tief einschneiden und verzieren, dann in den Ofen schieben.
  13. Bei 250 Grad Ober- Unterhitze, ca. 20 Minuten backen.
  14. Abkühlen lassen und frisch genießen!

Frische Brötchen zum Frühstück ist für uns etwas ganz besonderes. Am besten schmecken sie, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen und der leckere Duft schon durchs Haus strömt. Und wie bei allem, das wir selbst machen, möchten wir uns damit auch etwas gutes für unseren Körper tun.

Deshalb nutzen wir für unsere Brötchen gerne regionales Dinkelmehl und Sonnenblumenkerne.

Unser Tipp:

Den Teig bereits am Abend vorbereiten und über Nacht gehen lassen. So kann man Morgens, ohne lange Vorlaufzeit, frische Brötchen zum Frühstück genießen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nährwertangaben
1 Portionen pro Packung
Portionsgröße 100

Menge pro Portion
Kalorien 270
% Tageswert*
Gesamtfett 5,6g 7%
Gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 486mg 22%
Gesamtkohlenhydrate 45g 15%
Ballaststoffe 2,8g 7%
Gesamtzucker 2,6g
Enthält 0g zugesetzten Zucker 0%
Eiweiß 9,5g

Vitamin D 0mcg 0%
Calcium 15,5mg 2%
Eisen 1,1mg 6%
Kalium 137mg 3%

Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Wie man selbst Dinkelbrötchen mit Sonnenblumenkerne backt

Schritt für Schritt wollen wir ihnen nun die Zubereitung erklären.

Wiegen sie alle Zutaten ab und stellen sie sich diese bereit!

Wasser, Mehl, Salz, Oel, Hefe portioniert in Schalen

Öl mit dem Wasser mischen. Dieses muss unbedingt kalt sein. Hefe darin auflösen und alles kräftig verrühren.

Oel und Wasser gemischt mit Hefe

Mehl und Salz in eine mittelgroße Schüssel geben und gut druchmischen.

Salz wird zu Mehl in die Schuessel gegeben

Hefe-Öl-Wasser- Gemisch komplett in die Schüssel mit Mehl und Salz geben.

WWasser, Oel, Hefemischung wird in die Süssel zu Mehl geschuettet

Mit einem Teigschaber gründlich vermengen.

Zutaten werden mit Teigschaber vermengt

Mit der Hand in Form bringen! Ein Rühren mit dem Knethaken des Handrührgeräts ist nicht nötig!

Teig von Hand in Form bringen

So sieht der Teig aus, nachdem alle Zutaten vermischt wurden.

Fertiger Teig vor dem Gehen- bleibt in Form

Mindestens 5 h bei Raumtemperatur, verschlossen gehen lassen. Am besten über Nacht stehen lassen, bis der Teig ca. die doppelte Größe erreicht hat.

Schuessel mit Deckel verschlossen

So sieht der Teig aus, wenn er über Nacht verschlossen geruht hat! Die Konsistenz ist klebrig, nicht irritieren lassen. Erst durch die folgenden Schritte wird er fester:

Geruhter Teig nach dem Gehen- klebrige Konsistenz- groeßer geworden

Mit dem Teigschaber den Teig auf die bemehlte Unterlage geben.

Teig auf bemehlte Unterlage geben

Teig in 8 Teile teilen (ca. 100g). Teig schnell über die Arbeitsfläche ziehen und wieder zusammenfalten. Pro Brötchen ca. 1 Minute, bis der Teig fester wird und zum Brötchen geformt werden kann.

Teig bearbeiten durch ziehen und falten

Erst jetzt die Sonnenblumenkerne in die einzelnen Brötchen einarbeiten.

Sonnenblumenkerne auf Arbeitsflaeche

Brötchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Vor dem backen tief einschneiden, um ein aufplatzen der Brötchen zu vermeiden (Sieht unschön aus, da die Brötchen meist unten reißen). Mit Sonnenblumenkerne garnieren.

Unser Tipp: Mit einer scharfen Rasierklinge oder scharfem Brotmesser geht das am Besten!

Broetchen wird eingeschnitten und mit Sonnenblumenkerne verziert

Ofen auf 250 Grad Ober und Unterhitze vorheizen und einen Topf mit Wasser unten hineinstellen.  Dies hat den Sinn, die Luftfeuchtigkeit im Ofen zu erhöhen. 

Topf wird mit wasser befuellt

Blech hineinschieben und ca. 20 Minuten goldbraun backen.  Bei ungleichmäßigem Backergebnis, Backblech ggf. wenden.

Broetchen werden gebacken, knusprig-goldbraun

Für einen genussvollen Start  in den Tag am besten frisch genießen! Abkühlzeit einplanen!

fluffiges Dinkelbroetchen mit sonnenblumenkerne

Guten Appetit!

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG! Zum Shop
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.