WERBUNG
Zum Shop

Avocadokuchen

Zubereitungszeit
60 Minuten

Portion
1 Kuchen (Kastenform)

Mahlzeitentyp
Kuchen, Dessert

Diät-Kategorie
Vegetarisch, (Vegan)

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 150g Butter oder Rapsöl (vegane Variante)
  • 150g Agavendicksaft
  • 300g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150g Haselnüsse gemahlen
  • 4 Eier
  • 50 ml Milch oder Mandelmilch (vegane Variante)

Für das Topping:

  • 100g Frischkäse
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 30g Puderzucker
  • Mandelblätter

Anleitung

  1. Avocado schälen und grob zerkleinern.
  2. Mit Butter und Eiern in eine Schüssel geben.
  3. Eine Hälfte der Zitrone auspressen.
  4. Agavendicksaft hinzugeben.
  5. Mit dem Handrührgerät verrühren oder sogar mixen, falls die Avocado zu hart ist.
  6. Haselnüsse und Mehl zur Masse geben.
  7. Nochmal gut verrühren!
  8. Wenn der Teig zu dick ist 50 ml Milch hinzugeben.
  9. In eine Backform geben.
  10. Bei 160 Grad 45 Minuten backen.
  11. In der Zwischenzeit Topping aus Zitronensaft, Puderzucker und Frischkäse mixen.
  12. Kuchen abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Topping bestreichen!

Avocados sind eine tolle Quelle für die Vitamine C, E, K und B-6 Magnesium und Kalium sowie für Riboflavin, Pantothensäure Niacin und  Folsäure. Sie liefern auch Lutein, Beta-Carotin und Omega-3- Fettsäuren. Eine Avocado hat soviel Kalium wie zwei große ganze Bananen. Eine Avocado enthält 25 Milligramm Beta-Sitosterin. Die herzgesunden Fette runden das Ganze ab. Denn die einfach ungesättigten Fettsäuren können  die Insulinresistenz umkehren und den Blutzuckerspiegel regulieren.

Unser Tipp:

Nutzen sie reife Avocados, welche sich weich anfühlen, wenn man druck auf die Schale gibt!

Nährwertangaben
1 Portionen pro Packung
Portionsgröße 100

Menge pro Portion
Kalorien 450
% Tageswert*
Gesamtfett 32g 40%
Gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterin 90mg 30%
Natrium 68mg 3%
Gesamtkohlenhydrate 35g 12%
Ballaststoffe 3,7g 10%
Gesamtzucker 15g
Enthält 8g zugesetzten Zucker 16%
Eiweiß 11g

Vitamin D 1,2mcg 5%
Calcium 75mg 6%
Eisen 1,7mg 6%
Kalium 380mg 9%

Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Avocadokuchen backen

Wir wollen ihnen nun Schrittweise die Zubereitung genau erklären.

Kaufen sie eine reife Avocado!

Entfernen sie den Kern, schälen sie die Avocado,und zerkleinern sie diese grob. Wie das geht erfahren sie hier!

Geben sie die Avocadostücke mit Butter/Öl. Eiern und Agavendicksaft in eine Schüssel.

Pressen sie den Saft einer halben Zitrone dazu.

Verrühren sie alles gut mit dem Handrührgerät. Ist die Avocado zu hart, mit dem Mixer oder Pürierstab fein mixen.

Geben sie dann das Mehl und die gemahlenen Haselnüsse dazu! Alles nochmal gut verrühren.

Ist der Teig zu zäh, noch etwas Milch hinzugeben.

In eine Backform geben, am besten mit Backpapier auslegen.

Bei 160 Grad ca. 45 Minuten backen.

Kuchen gut abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Topping aus Frischkäse, Zitronensaft und Puderzucker mischen.

Topping auf dem kalten Kuchen verstreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Guten Appetit!

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG! Zum Shop
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.