Reduzieren Sie Depressionen und Entzündungen mit Patchouli Öl

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 10.Juli.2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Schnelle Fakten zu Patchouli Öl

  • Dem ätherische Öl Patchouli werden gesundheitliche Vorteile nachgesagt, unter anderem Verringerung von Depressionen und Angstzuständen.
  • Patchouli riecht süßlich, würzig, holzig.
  • Es wird aus den Blättern der Patchouli-Pflanze (Gattung Pogostemon) gewonnen.
  • Dieses Öl hat sowohl in der Aromatherapie, als auch innerlich und äußerlich angewendet, viele gesundheitliche Vorteile!
  • In unserem Artikel wollen wir ihnen einen Überblick geben und auch die bisher leider noch geringen Forschungsergebnisse erläutern!
Frau traeufelt Öl auf ihre Nägel

Patchouliöl stammt aus tropischen Regionen Asiens, es hat einen starken erstaunlichen Duft. Deshalb wird Patchouli auch seit vielen hunderten von Jahren in Parfüms eingesetzt. Es besitzt aber auch viele gesundheitliche Vorteile. Das ätherische Öl soll beispielsweise Depressionen, Angstzustände und Verdauungsprobleme verbessern. In vielen Anti-Aging- und Hautpflege-Cremes ist es enthalten, da es Akne, Entzündungen sowie rissige und strapazierte Haut reduzieren kann und Narben oder Flecken auf der Haut  verringern soll.


Zusammengefasst
: Dem ätherische Öl werden gesundheitliche Vorteile nachgesagt, unter anderem Verringerung von Depressionen und Angstzustände, aber auch zur Hautpflege und zur Verdauungsgesundheit.

Wie ist der Patchouli Geruch?

Haben  sie einen Geruch von Patchouli in der Nase, wenn sie daran denken? Noch nicht? Ausprobieren lohnt sich! Das Patchouli Öl hat einen Duft, der als würzig, holzig, erdig und süß beschrieben werden kann. Viele Menschen lieben den Geruch, andere können ihn nicht gerne riechen. 


Zusammengefasst
: Patchouli riecht würzig, holzig, süß, erdig!

Was ist Patchouli Öl?

In der Aromatherapie soll Patchouli Öl helfen, Angst und Stress zu lindern. Patchouliöl ist ein ätherisches Öl, dass aus den Blättern der Patchouli-Pflanze (Gattung Pogostemon) gewonnen wird, einer Art aromatischem Kraut. Es gehört der Familie der Labiatae (Lippenblütengewächse) an, also verwandt mit Minze, Lavendel und Salbei. Die Herstellung von Patchouli Öl wird in mehreren Schritten erarbeitet. Zuerst werden die Stängel und Blätter der Patchouli Pflanze geerntet und getrocknet. Danach folgt ein Destillationsprozess, der die Zellwände der Blätter, aus dem das ätherische Öl extrahiert wird, aufbricht. Üblicherweise wird die Patchouliöl-Aromatherapie eingesetzt, um  Stress abzubauen, die Stimmung zu verbessern oder die Libido zu steigern1 2 Neben der Aromatherapie wird Patchouli auch in folgenden Bereichen verwendet:

  • Deodorants
  • Kosmetika
  • Insektenschutzmitteln
  • Ayurveda
  • Airspray
  • Creme
  • Duftlampe
  • Fußbad
  • Haarpflege
  • Massage
  • Hautöle

Die hohen antibakteriellen, antiviralen und antioxidativen Eigenschaften von Patchouliöl sind bisher leider nur in wenigen Studien an Menschen untersucht worden.1 2 Patchouliöl hat einen erstaunlichen Geruch und wird seit mehreren hunderten Jahren in der chinesischen Medizin verwendet.

Patchouliöl besteht aus folgenden Bestandteilen:

Alpha-Patchoulen, Sequiterpene, Beta-Patchoulen, Alpha-Guaien, Alpha-Bulnesen, Caryophyllen, Norpatchoulenol, Patchouli-Alkohol, Eugenol,Seychellen und Pogostol.

Patchouliöl kann topisch, sowie für die Aromatherapie verwendet werden. Haustiere oder Kinder sollten Sie keinen ätherischen Ölen aussetzen.


Zusammengefasst
: Patchouli Öl wird aus einem Destillationsprozess der Blätter gewonnen. Es wird häufig als Aromatherapie mit einem Aroma-Diffuser eingesetzt. Die Forschungen und Belege zur Wirksamkeit dazu sind leider bisher sehr übersichtlich!

Vorteile von Patchouliöl

Patchouliöl hat weltweit eine Vielzahl von zusätzlichen Verwendungsmöglichkeiten. Einige davon sind:

  • Behandlung von Hauterkrankungen wie Dermatitis , Akne oder trockene, rissige Haut
  • Linderung der Symptome von Erkältungen, Kopfschmerzen und Magenverstimmung, fiebersenkend
  • Depressionen & Angstzustände lindern, beruhigend
  • Entspannung vermitteln und Stress oder Angst lindern
  • Hilfe bei fettigem Haar oder Schuppen, stärkt das Haar
  • Appetit kontrollieren
  • Wirkt als natürliches Deodorant
  • Verwendung für die Haut, spendet Feuchtigkeit, hautpflegend, straffend, mindert Falten
  • Verwendung als Insektenschutzmittel, antibakterielles Mittel, vertreibt Insekten und Motten
  • stimuliert Hormone

Ein Großteil der oben stehenden Bereiche, in denen die Vorteile von Patchouliöl potentiell genutzt werden können, sind aus persönlichen Erfahrungen unseres Teams, Freunden und Bekannten sowie Zeugnissen abgeleitet. Es gibt auch wissenschaftlich belegte Vorteile für Anwendungsgebiete des Patchouli-Öls, die wir ihnen nun ausführlicher erläutern werden.


Zusammengefasst
: Es fehlen noch viele Studien um alle Verwendungsmöglichkeiten zu bestätigen. Viele der obigen Punkte bestehen aus Erfahrungen und Zeugnissen von Freunden, Heilpraktikern und Experten.

Gesundheitliche & wissenschaftliche Vorteile von Patchouliöl

Es gibt so viele erstaunliche Gesundheits- und Schönheitsvorteile von nur ein paar Tropfen Patchouliöl. Einige der häufigsten Vorteile von ätherischem Patchouliöl sind:

Antidepressivum gegen Stress- und Angstabbau

Patchouliöl wird in der Aromatherapie oft wegen seiner depressiven Heilwirkung eingesetzt. Geben Sie ca 4-5 Tropfen in einen Aroma-Diffuser, durch das Einatmen des Öls wird die Freisetzung von Serotonin und Dopamin angeregt. Hierbei werden möglicherweise Angstsymptome, aber auch Wut oder Unruhe verbessert. Wenn Sie gerne Baden, geben Sie bis max. 10 Tropfen in ihre Badewanne und genießen Sie ihr warmes Bad. Eine Übersichtsstudie legte nahe, dass Patchouliöl beruhigend wirken kann. Es wurde herausgefunden, dass durch das Einatmen, die Stimmung der Probanden verbessert wurde. Die Forscher kamen zu dem Entschluss, dass Psych-Aromatherapie mit ätherischen Ölen ein zusätzlicher Ansatz bei psychischen Problemen sein könnte. Weitere Studien sind hierzu noch nötig.3 Patchouli kann das Gehirn auf unterschiedliche Arten positiv beeinflussen, bei einer Studie an 10 Menschen mit Demenz führte es zu klareren Gedanken.1 Eine andere Studie zeigte eine Verbesserung bei 43 Frauen, die sich nach dem Einatmen von Patchouliöl entspannter fühlten.4 Speziell in der Aromatherapie wird es traditionell mit einem Diffuser verwendet, um Verspannungen, Angstzustände und Schlaflosigkeit zu reduzieren. Das Öl wird auch in Räucherstäbchen verwendet, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen.1


Zusammengefasst
: Das ätherische Öl, in Kombination mit einer Aromatherapie, könnte eine unterstützende Behandlungsmethode bei Angst und Depressionen sein.

Entzündungshemmende Eigenschaften

Patchouliöl wirkt sehr vielseitig gegen Bakterien, Viren und Keime. Es hat die Eigenschaft, Entzündungen im Körper zu lindern, auch  kann es hilfreich sein bei inneren und äußeren Entzündungen wie Gicht oder Arthritis. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Patchouliöl eine entzündungshemmende Wirkung aufweisen kann. Die erste Studie wurde an Mäusen durchgeführt, bei denen durch eine spezielle Komponente des Patschuli-Öls, die Schwellung der Pfoten und Ohren wieder reduziert werden konnte.5 Eine Studie aus dem Jahr 2016 an Zellen ergab, dass Patchouli Öl die Migration von Immunzellen, sogenannten Neutrophile reduzieren konnte.6 Diese gewonnenen Ergebnisse aus der Studie sind interessant, da Sie bei Behandlung von entzündlichen Erkrankungen potentiell helfen könnten.7


Zusammengefasst
: Laut ersten Studien können Bakterien, Viren und Keime mit dem Öl bekämpft werden. Es kann Entzündungen im Körper lindern.

Mögliche Gewichtsreduktion

Bisher gibt es keine Studien an Menschen, die das ätherische Öl mit einer Gewichtsreduktion an Menschen in Verbindung bringen. Tierstudien untersuchten, wie sich das Einatmen von Patchouliöl  auf die Gesamtmenge der Nahrung von Ratten auswirkte.8 Das Ergebnis war eindeutig, es wurden keine Unterschiede im Körpergewicht bei Ratten die das Öl eingeatmeten im Vergleich zu den Placebo-Ratten entdeckt.


Zusammengefasst
: Bisher gibt es keine relevanten Studien an Menschen die diese These stützen.

Insektenschutz

Nur wenige Tropfen des Patchouliöl reichen aus um den Insekten den Kampf anzusagen. Sie haben hierzu mehrere Möglichkeiten, sitzen Sie im Garten und essen gerade, dann ist das Öl eine gute Alternative um ungewollte tierische Besucher fernzuhalten. Sie können es auch im Haus verwenden, beispielsweise gegen Läuse oder Bettwanzen.9 Patchouliöl ist auch gegen viele weitere Insekten hilfreich, sowohl bei Fliegen10 als auch bei Ameisen 11 konnte es gezielt, mit Erfolg, eingesetzt werden.


Zusammengefasst
: Nur wenige Tropfen können helfen um Insekten, Läuse oder Fliegen abzuwehren.

Natürliches Deodorant

Viele Menschen nutzen das Öl als Heimdeodorant. Das würzige Aroma deckt Gerüche sehr gut ab und tötet zugleiche Keime oder Pilze. Sie können dazu einmal am Tag ca 1-2 Tropfen unter die Achselhöhlen geben. Wenn Sie dies das erste mal ausprobieren, verwenden Sie nur einen Tropfen, um den ziemlich intensiv riechenden Geruch erst einmal auszutesten.


Zusammengefasst
: Als Heimdeodorant gut geeignet, nur wenige Tropfen unter den Achselhöhlen genügt.

Bekämpft Fieber & Erkältungssymptome

Patchouli soll durch seine vielen gesunden Komponenten die Eigenschaft haben, Fieber und Erkältungen zu bekämpfen. Patchouli-Öl reduziert so potentiell Entzündungen und tötet Infektionen ab.
Eine Tierstudie zeigte die Reduzierung von Husten bei Mäusen auf, denen Patchouli verabreicht wurde. Die Wissenschaftler möchten nun weiter erforschen, wie sich dies bei Menschen in Form eines Hustenmittel auswirken könnte.2   Viele Menschen versuchen sich schon vorab, vor einer Erkältung, zu schützen und nutzen Badezusätze, Massageöle oder Diffuser mit Patchouliöl.


Zusammengefasst
: Das ätherische Öl hat die Eigenschaft Fieber und Erkältungen zu bekämpfen.

Patchouli in der Krebsbehandlung

Wie Sie aus den vorherigen Punkten erfahren haben, besitzt Patchouliöl entzündungshemmende Wirkungen. Forscher wollten 2013 herausfinden, wie Patchouliöl die Zunahme von Infektion von Dickdarm- und Rektumkrebszellen beeinflusst. Die Ergebnisse waren beeindruckend, denn Patchouli unterdrückte das Zellwachstum.12


Zusammengefasst
: Die Ergebnisse legen nahe, dass Patchouliöl eine Anti-Krebs-Aktivität besitzt, da es das Zellwachstum verringert.

Patchouli Öl Nebenwirkungen

Patchouliöl gilt als sicher, wenn es in geringen Mengen verwendet wird. Trotzdem sollte man wissen, dass ätherisches Patchouli-Öl noch relativ unbekannt ist und aussagekräftige und sichere Studien noch fehlen. Daher sollten Sie es bei der ersten Anwendung mit Wasser verdünnen und einmal auf eine kleine Hautstelle auftragen und testen, ob Sie dagegen allergisch reagieren. Da es als Beruhigungsmittel wirkt, kann es in großen Mengen Ihr Energieniveau verändern. Sie sollten es nicht nehmen, wenn Sie:

  • Blutverdünner nehmen
  • kürzlich operiert wurden
  • eine Blutungsstörung haben.

Sprechen sie deshalb eine Anwendung immer mit ihrem Arzt oder Therapeuten ab!


Zusammengefasst
: In normalen Mengen scheint es keine bekannten Nebenwirkungen zu haben. Menschen die Blutverdünner oder kürzlich operiert wurden, sollten auf Patchouli verzichten.

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.