Unerwartete Entdeckung: Ketogene Ernährung kann eine Grippe schneller lindern

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 3. Februar 2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Eine neue Studie 1 hat herausgefunden, dass eine ketogene Diät in der man keine Kohlenhydrate jedoch hohe Fett- und Proteinaufnahme zu sich nimmt, die Grippe(Influenzavirus) schneller bekämpfen kann.

Dies zeigte ein Versuch an Labormäuse, die vor allem mit Fett sowie Protein und kaum mit Kohlenhydraten ernährt wurden. Die Forschern der Universität Yale , wollten herausfinden ob eine Keto-Diät dann vielleicht auch den Verlauf einer Grippe-Infektion abmildern könnte. Entzündungen spielen im Krankheitsverlauf eine wichtige Rolle.

Die Forscher der Studie fanden unerwartet heraus, dass spezielle Gamma-Delta-T-Zellen in der Lunge dadurch aktiviert werden. Dadurch wird die Schleimproduktion angeregt, wodurch man anscheinend besser gegen einen Grippevirus gerüstet ist. In ihrer Untersuchung an Ratten fanden sie zeitgleich heraus, dass Laborratten die eine ketogene Diät erhielten eine erhöhte Überlebensrate bei einer Grippe aufweisten, wie die Laborratten die eine normale Ernährung erhielten.

Was ist eine ketogene Diät?

Bei einer Ketogenen Diät wird versucht den Stoffwechselzustand „Ketose“ zu erreichen. Damit kann man schneller Gewicht verlieren. Durch den Verzicht von Kohlenhydrate geht der Blutzucker aus, der benötigt wird um Energie zu erzeugen. Dadurch erlangt man den „Ketosen“ Zustand.

Schnelle Gewichtsabnahme

Aufgrund des Mangels an Kohlenhydraten versucht der Körper nun an die Fettreserve zu gehen und sich die benötigte Energie zu holen
Hierzu werden sogenannte Ketone gebildet, die dafür sorgen das die Zellen weiterhin mit Energie versorgt werden. Dies soll zur gewünschten Gewichtsreduktion führen.

Mögliche Nebenwirkungen der ketogenen Diät

Folgendes kann vermehrt beim Start der Diät auftreten

  • Verstopfung,
  • Übelkeit und
  • Müdigkeit.
  • Nierensteinen bei zu wenig Flüssigkeit zu sich nehmen.
  • Herz-Kreislauferkrankungen bei zu viel tierischen Produkten in der Diät  1

Diese Studie zeigt, dass die Art und Weise, wie der Körper Fett verbrennt, um Ketonkörper aus der Nahrung zu produzieren, die wir zu uns nehmen, das Immunsystem bei der Bekämpfung von Grippe Infektionen anregen kann„, fügt die Co-Studienautorin Visha Deep Dixit, Professorin für Vergleichende Medizin und für Immunbiologie, hinzu.


Wichtig:
Sprechen Sie mit ihren Arzt bei einer mittel- oder langfristigen Ernährungsumstellung mit der ketogenen Diät

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.