Kamille

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 30. Dezember 2019 geschrieben von Kathrin Stickel


Schnelle Fakten zu Kamille

  • Die Kamille ist eine sehr vielseitige Heilpflanze
  • Bei Erkältungen kann die Kamille in Form von Tee oder Inhalationen helfen
  • Kamille hat einen charakteristischen, aromatischen Duft und einen kegelig gewölbten sowie hohlen Blütenboden.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Steckbrief Echte Kamille

Eigenschaften:wundheilend, krampflösend, antiseptisch, schmerzlindernd, menstruationsregulierung, entzündungshemmend, anti-mikrobiell
Behandlung:Erkältungen, Reduziert Muskelkrämpfe und Periodenschmerzen, Beruhigt Magenschmerzen, wirksames natürliches Beruhigungsmittel, Hautbleichmittel, Reduziert Akne, Zell- und , Geweberegeneration (gut bei Alterungsprozess), Reduzierung von Augenringen, Schuppenbefreiung, Magenschmerzen, Blähungen, Brechreiz, Darmkrämpfe, Durchfall, Halsentzündung, Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischreizungen, Wunden , Geschwüren
Ekzemen, Gicht, Hautirritationen, Prellungen, Verbrennungen, Neuralgien, Ischias, rheumatischen Schmerzen, Hämorrhoiden , Mastitis, Entzündungen der Haut und der Schleimhäute, Nasenentzündung, Augenerkrankungen einschließlich verstopfter Tränenwege, rissigen Brustwarzen, Windpocken, Ohren- und Augeninfektionen, Verringerung von Angstzuständen
Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, Bewegungskrankheit, Arthritis, Rückenschmerzen, Dekubitus
Astrologische ZuordnungVenus, Sonne
Blütezeit:Juni – August
Sammelzeit:Juni - September (sehr wirkstoffreich bei zunehmendem Mond)
Wissenschaftlicher Name:Matricaria chamomilla, Martricaria flos
Standort:Sonniger Platz, nährstoffreicher Boden mit mäßiger Feuchte
Volksmund:Mutterkraut,Feldkamille, Kornkamille, Kummerblume, Hermel, Garmille
Inhaltsstoffe:Ätherische Öle, Magnesium, Chamazulenm, Bisabolol, Bitterstoffe, Cumarine, Flavonoide, Cholin, Schwefel, Kalzium, Bitterstoffe, Schleimstoffe
Unterstützende Edelsteine:Rubin, Saphir, Nephrit, roter Jaspis, Malachit, Pyritsonne
Verwendbare Teile:Blütenköpfe, Kraut
Pflanzentyp:Korbblüter

Kamille kann helfen, ihre Nerven zu beruhigen. Nur wenige Rituale sind so beruhigend wie der abendliche Einstieg in eine dampfende Tasse duftenden Kamillentee kurz vor dem Schlafengehen. Aber wie viel wissen Sie wirklich über das Kräutergetränk in Ihrer Teekanne?

Was ist der Unterschied zwischen der echten Kamile und römischer Kamille?

Die Kamille wirkt beruhigend, dies wurde schon vor hunderten von Jahren in der Altsteinzeit entdeckt und gehört zu eine der ältesten Heilkräuter der Menschheit. Der Kamillentee wirkt beruhigend und kräftigend nach schweren Krankheiten. Sie gehört zu den Korbblütlern. Beide gehören zur Familie der Korbblütler, zu denen Gänseblümchen und Sonnenblumen gehören. Die Kamille wächst einjährig und kann bis zu 30 cm Meter hoch wachsen

Echte Kamille erkennen

Chamomilla recutita oder Matricaria chamomilla ist die echte Kamille, die zur Familie der Korbblütler gehört. Sie hat spärliche, farnähnliche grüne Blätter und silberweiße Blütenblätter, die aus einem hohlen Behälter blühen. Sein ätherisches Öl ist dunkelblau, und es wird angenommen, dass es entzündungshemmende, krampflösende und antimikrobielle Eigenschaften hat, was teilweise auf die chemischen Verbindungen Bisabolol und Azulen zurückzuführen ist. 2

Echte Kamile vs. Römische Kamille

Die Römische Kamille ( Chamaemelum nobile) kommt ursprünglich aus Nordafrika ist aber auch sehr oft bei uns zu finden. Diese Sorte wird zum Aufhellen der Haare und für Haarspülungen sehr oft verwendet. Die üblichen Eigenschaften wie entzündungshemmend oder für chronische Entzündungen ist auch diese Sorte problemlos einsetzbar. Die Kamille liebt den Platz unter einer sonnenbeschienenen Bank.

Kamille und Krebs

Die meisten Bewertungen der Tumorwachstumshemmung durch Kamille beinhalten Studien mit Apigenin, das einer der bioaktiven Bestandteile der Kamille ist. Studien an präklinischen Modellen für

  • Haut-, Prostata-, Brust- und Eierstockkrebs

haben vielversprechende wachstumshemmende Wirkungen gezeigt. 2 3

In einer kürzlich durchgeführten Studie wurde gezeigt, dass Kamillenextrakte nur minimale wachstumshemmende Wirkungen auf normale Zellen verursachen, jedoch in verschiedenen menschlichen Krebszelllinien signifikante Verminderungen der Zelllebensfähigkeit zeigte.

Kamille Nährwertangaben

Kamille ist mit nur 2 Kalorien pro 1 Glas(200 ml) sehr kalorienarm. Anbei die Angaben für 100 ml (1/2 halbes Glas).

Brennwert:4 kj
Kalorien:1 kcal
Protein:0 g
Kohlenhydrate:0 g
Fett:v
Ballaststoffe:0 g
Broteinheiten:0 g
Wassergehalt:
99%

Kamillentee

Zubereitung Kamillentee

Was für ein Tee hilft gegen Halsschmerzen – Genau auch hier sind Sie mit einem Kamillentee genau richtig. Bei Erkältungen wird empfohlen, dass man mit Kamillentee inhalieren und so Entzündungen in der Nase, Rachen und Atemwege lindern kann. Auch bei Bei Magen-Darm Infektionen durch Bakterien hilft Kamillentee durch seine antibakterielle Wirkung und lindert somit die Magenkrämpfe.


Kamillentee in der Schwangerschaft: Was Mütter beachten müssen

Der Kamillentee ist ein traditionelles Volksheilmittel aus getrockneten Kamillenblüten und kann während der Schwangerschaft problemlos getrunken werden. Nicht jeder Tee ist in der Schwangerschaft geeignet, jedoch bei Kamille brauchen Sie keine Bedenken zu haben.
Der Kamillentee beruhigt den Magen und kann auch ab und an gegen Schwangerschaftsübelkeit nützlich sein. Die entzündungshemmende und schleimhautschützende Eigenschaft der Kamille können Sie auch nach der Geburt in Form von Sitzbädern bedenkenlos nutzen.

Meiden Sie schwarzen oder grünen Tee da diese Koffein enthalten.

Ohne Zucker und Süßstoff ist er ein bekömmlicher, kalorienarmer Durstlöscher. Man sollte jedoch max. 3 Wochen am Stück trinken und dann eine Pause einlegen, dies gilt auch wenn man nicht Schwanger ist.


Wann blüht Kamille?

Die Kamille blüht zwischen Juni und August. Traditionell werden diese Kamillenblüten vor dem 24 Juni gepflückt.


Wie mache ich ein Sitzbad mit Kamille – Sitzbad mit Kamille zubereiten: So geht’s

Ein Kamillenbad wird sehr häufig bei Entzündungen im Anal- und Genitalbereich oder bei Blasenentzündung eingesetzt.

Sitzbad mit Kamille: Das benötigen Sie:

Man stellte fest, dass Giftstoffe, wie von manchen Bakterien erzeugt, durch die Kamille unschädlich gemacht werden. Diese Heilpflanze gilt somit als entzündungshemmend, antibakteriell, krampflösend und wundheilungsfördernd. Für die Zubereitung benötigen Sie etwa 35 bis 50 Gramm Kamillenblüten (etwa 6 bis 10 gehäufte Esslöffel) und einen halben Liter Wasser.

Die Zubereitung

  1. Kamillenblüten (2-3 Teelöffel) in einen Topf legen und mit heißem Wasser übergießen
  2. 10 Minuten ziehen lassen
  3. Mit einem Sieb den herausgefilterten Sud in eine Sitzwanne mit ca 38 Grad warmen Wasser einfüllen.
  4. Bleiben Sie ca. 15 Minuten im Sitzbad mit Kamille sitzen. Danach kurz mit kaltem Wasser abspülen

Chamomilla Homöopathie

Chamomilla ist ein homöopathisches Einzelmittel, das als Streukügelchen (Chamomilla-Globuli), Tabletten oder Tropfen erhältlich ist. Chamomilla wird häufig in den Potenzen D6, D12, C6 und C12 verabreicht. Die Urtinktur wird zur äußerlichen Anwendung verordnet.

Chamomilla für das Baby

Für Kinder gilt eine niedrigere Dosis als bei Erwachsenen:

  • Säuglinge im 1. Lebensjahr erhalten ein Drittel (ca. 1-3 Globuli)
  • Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr etwa die Hälfte (ca. 2-5 Globuli)
  • 1. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren etwa zwei Drittel (ca.3 -6 Globuli). 4

Chamomilla für Hund, Pferd und Katze

Chamomilla ist ein bewährtes Mittel zur Behandlung von Koliken bei Pferden. Der Bauch der Tiere ist aufgetrieben wie eine Trommel. Blähungen gehen zwar ab, bringen aber keine Erleichterung. Auffällig ist die Ruhelosigkeit der Tiere. Sie werfen sich vor lauter Schmerzen hin, springen wieder auf oder schlagen gegen die Box. Die Koliken treten meist während der Nacht auf.

Das homöopathische Mittel kann Hündinnen nach der Geburt helfen, wenn diese die Milch zurückhalten, sobald die Welpen saugen wollen. 5

Chamomilla Nebenwirkungen

Chamomilla sollte bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Kamille oder anderen Korbblütlern nicht eingenommen werden. Ansonsten sind keine Nebenwirkungen bekannt. Bei zu häufiger Einnahme und am Beginn der Behandlung kann es zu einer Verschlechterung der Beschwerden kommen. Das Mittel sollte dann nicht mehr eingenommen werden.

Wo wächst die Echte Kamile.

Die Echte Kamille (Matricaria chamomilla L.) ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)