WERBUNG

Hagebuttenpulver: Vorteile bei Arthrose, Wirkung & Dosierung

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 6.10.2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Schnelle Fakten zu Hagebuttenpulver:

  • Die Hagebutte unterstützt und stärkt das Immunsystem durch den hohen Vitamin C Gehalt.
  • Es wird vermutet das Hagebuttenpulver bei Arthrose und Arthritis unterstützend wirken kann.
  • Hagebuttenpulver gilt als Nahrungsergänzungsmittel für verschiedene Erkrankungen, besonders bei Gelenkbeschwerden und daraus resultierenden Schmerzen.
  • Hagebuttenprodukte sind als Tabletten, Kapsel oder in Pulverform erhältlich. 
  • Hagebuttenpulver lässt sich auch ohne Dörrautomat selbst herstellen, wir zeigen wie das funktioniert!
frische Hagebutten aufgeschnitten

Hagebutten sind Scheinfrüchte verschiedener Rosenarten (vor allem von der Hundsrose (Rosa canina)), deshalb nennt man Hagebutten auch die Früchte der Rosen. Sie gehören zur Gattung Rosa der Familie der Rosaceae. Die Hagebutten, die ihren Einsatz bei vielen Krankheiten haben, gewinnen wegen ihren gesunden Nährstoffen und Eigenschaften immer mehr an Beliebtheit. Das Hagebuttenpulver gewinnt man durch die Früchte der Rose, die fleischige Schale umhüllt die eigentlichen Früchte (die Samen), deren kleinste Härchen Juckreiz auslösen. In diesem Artikel finden Sie alles über die Anwendung, gesundheitlichen Wirkung und Vorteile, sowie Tipps und Anleitungen rund um das Hagebuttenpulver.


Zusammengefasst
: Hagebutten auch als „Frucht der Rose“ bekannt werden schon seit dem Mittelalter gehen viele Krankheiten eingesetzt und sind auch in der heutigen Zeit sehr beliebt!

Was ist Hagenbuttenpulver?

Viele kennen es noch von Scherzen aus ihrer Kindheit, denn das Hagebuttenpulver wird oft bei Streichen eingesetzt, da es auf der Haut einen Juckreiz auslöst. Heutzutage wird das Hagenbutterpulver als natürliches Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt. Die Verwendung reicht bis in das Mittelalter zurück, schon hier wurden Zubereitungen aus der Hagebutte bei rheumatischen Beschwerden eingesetzt.1

Für die Herstellung gibt es je nach Produkt Unterschiede, was immer gleich sein muss, ist die Höchsttemperatur von max. 30-40°C bei der Herstellung, sonst gehen wichtige Inhaltsstoffe verloren!2

Hagebuttenpulver lässt sich relativ leicht, aus den den Früchten der Rose gewinnen, welche als gute Nährstofflieferanten dienen. Das Hagebuttenpulver hat eine etwas rötlich-gelbe Farbe. Die Früchte nennt man Hagebutten, diese befinden sich unter Rosenblättern vieler Rosenarten. Hagebuttenpulver wird also aus den Früchten der Rose hergestellt. Diese sind je nach Sorte meist zwischen September und November erntereif. Im Hagebuttenpulver befinden sich alle gesunden Vorteile der Hagebutte in konzentrierter Form. Hagebuttenpulver besitzt ein hohen Anteil an Vitamin C und hat ca. 1.500-2.000 mg pro 100 g Vitamin C(ca. 19-mal mehr Vitamin C als die Zitrone mit 50 mg Vitamin C auf 100 g.). Auch in der Hildegard von Bingen Medizin, wird dem Hagebuttenpulver positive Eigenschaften auf Lunge, Magen und Kopf zugesprochen.3


Zusammengefasst
: Das Hagenbutterpulver darf bei der Produktion nicht über 40°C erhitzt werden, da sonst die gesunden Vitamine und Wirkstoffe reduziert werden. Die Hagebutte ist ein toller Nährstofflieferant, sie hat z.b. bis zu 19-mal mehr Vitamin C als eine Zitrone.

Hagebuttenpulver Wirkung

Durch das bei 40 Grad Celsius schonende Trocknen (sonst gehen wertvolle Inhaltsstoffe verloren) und dem anschließenden Mahlen der Hagebutten, erhält man das gesunde Pulver mit  den wertvollen Inhaltsstoffen. Die vitaminreichen Früchte besitzen u.a. Vitamin C, Carotinoide, Polyphenole und Gerbstoffe die eine entzündungshemmende Wirkung aufweisen. In einem Fachartikel von Frau Prof. Dr. med. Sigrun der Rechtsmedizin an der Uni Freiburg wurde gezeigt, dass ein Pulver, welches aus der Scheinfrucht und der fleischigen Schale besteht, viermal so viel Wirksamkeit mit bestimmende ungesättigte Fettsäuren besitzt, als reines Schalen Pulver.1

Durch die vielen Vorteile von Hagebutten, gibt es viele unterschiedliche Verwendungsgebiete:

  • natürliches Mittel gegen rheumatoide Arthritis
  • bei Rückenschmerzen4
  • kann Symptome von Gelenkschmerzen sowie Knie- und Hüftarthrose lindern5 6
  • hilft dem Immunsystem und bei Erkältungen, durch den hohen Vitamin C Gehalt7 8
  • kann den Fettstoffwechsel verbessern9
  • kann Schmerzen bei Arthrose lindern10
  • durch enthaltene Antioxidantien, kann es besser das Gewebe vor Schäden durch freie Radikale schützen11 12
  • verhindert Skorbut(Dauerhafter Vitamin-C-Mangel)
  • Herz-Kreislaufsystem  (Hilft vereinzelnd auch bei Schwindel und Kopfschmerzen)
  • Hagebuttenpulver enthalten viel Eisen (gut in der Menstruationsphase um Eisenverlust auszugleichen)
  • Anti-Aging-Wirkungen13  
    Mehrere Institute weisen sogar offiziell auf die positiven Eigenschaften hin, darunter:
     
  • ESCOP (European Scientific Cooperative on Phytotherapy). Sie verweist auf  standardisierte Produkte aus Hagebutten und Hagebuttenschalen, die zur Unterstützung bei Gelenkarthrose und Steifheit von Nutzen sein können.14
  • EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) erläutert nochmals den sehr hohen Gehalt an Vitamin C in Hagebutterpulver. Es wird die immunstärkende Wirkung manifestiert.15


Zusammengefasst
: Die Hauptwirkung gilt dem natürliches Mittel gegen Arthritis und Arthrose. Studien zeigten auch weitere mögliche Wirkungen wie  Unterstützung eines starkes Immunsystems, Anti-Aging Vorteile, Gelenkschmerzen uvm.

Hagebuttenpulver bei Arthrose und Arthritis

Arthrose ist eine der häufigsten Arten von Arthritis, viele ältere Menschen ab 60 Jahren sind davon betroffen, da sich hier bei vielen Frauen sowie Männern der Knorpel in den Gelenken zurückbildet. Dies verursacht starke Schmerzen und führt in manchen Fällen zu Entzündungen. Arthrose ist weltweit die häufigste Gelenkerkrankung und der daraus resultierenden Ursache für eine körperliche Behinderung. Der antioxidative Effekt des Galactolipids soll verhindern, dass sich freie Radikale in den Zellen bilden. In einer Studienzusammenfassung wurden aktuell über 24 Studien ausgewertet, hierbei ergab sich das Hagebutten dazu beitragen könnte Arthrose-Symptome zu lindern und Entzündungen in Gelenken zu bekämpfen.16 Eine mögliche Erklärung für die Linderung der Symptome bei der Einnahme eines Hagebuttenpulvers basiert auf entzündungshemmenden und antioxidativen Effekten, die bei einer regelmäßigen Einnahme auftreten können.
Sanddorn ist eine der gesündesten Pflanzen und seine Beeren gehören zu den besten Vitamin-C-Spendern, an Platz zwei kommt danach direkt die Hagebutte die sogar die Zitrone übertrifft. Die enthaltenen Zuckerstoffe (Glucose,Fructose Saccharose) können darüber hinaus die Neubildung von Gelenkknorpel unterstützen.

Aus Abbildung 1 geht hervor, dass es etwa drei Monate dauert, bis die volle Wirkung des pflanzlichen Entzündungshemmers (Hagebuttenpulver) eintritt:

Quelle der Abbildung: Uniklinikum Freiburg1


Zusammengefasst
: Während Hagebutten Arthrose-Schmerzen zu lindern scheinen, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um geeignete Dosierungen besser zu verstehen.

Anti-Aging-Eigenschaften

Das Hagebuttenöl wird gerne zur möglichen Verbesserung der Haut genutzt. Studien hierfür sind jedoch noch sehr begrenzt. Das Öl wird etwas anders gewonnen als das Hagebutterpulver, indem die Früchte kalt gepresst werden und so Öle extrahiert werden.17 18 Die Samen der Hagebutten bestehen aus mehrfach ungesättigten Fetten, welche die Haut vor z.B. (UV) Strahlen oder Zigarettenrauch besser schützen können19 20 Eine andere Studie zeigte einen Vergleich von Hagebuttenpulver (Samen als auch Schalen von Hagebuttenfrüchten ) mit einer Vergleichsgruppe die Astaxanthin einnahmen. Astaxanthin ist ein starkes Antioxidant, dem eine gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben wird. Es wurde festgestellt das die Hagebuttengruppe eine verbesserte Hautfeuchtigkeit und eine bessere Elastizität der Haut aufwies, ähnlich wie bei der Astaxanthin-Gruppe.21


Zusammengefasst
: Es wird vermutet, dass die Kombination aus Vitamin C und gesunden Fettsäuren der Hagebutte für ein besseren Hautschutz sorgen können. Für die Haut wird häufig Öl verwendet, welches durch Kaltpressung extrahiert wird.

Vitaminreich und viele Mineralstoffe

Hagebutten Pulver besitzt durch seine Kombination aus Vitaminen und Mineralstoffen eine gesundheitsfördernde Eigenschaften auf das Immunsystem.
Enthalten sind zahlreiche Vitamine und Mineralien wie

  • Vitamin wie A, B1, B2, B3 , B6, B9
  • Vitamin E
  • Vitamin K
  • Vitamin C 1500-2000 mg pro 100g
  • Antioxidantien (Lycopin)
  • Calcium, Kalium und Magnesium
  • Bor (es ist an der Bildung von körpereigenen Steroidhormonen wie Östrogen, Testosteron und Vitamin D beteiligt )
  • Zink
  • Polyphenole (wirken gesundheitsfördernd)
  • Carotinoide (sind zellschützend)
  • Galaktolipide (binden freie Radikale im Körper)
  • Gerbstoffe
  • Pektin (gut für die Verdauung)
  • Quercetin
  • Ellagsäure


Zusammengefasst
: Das Pulver ist rein an sehr vielen Vitaminen und Mineralstoffen. Die Polyphenole wirken gesundheitsfördernd und die Galaktolipide binden freie Radikale im Körper. Der hohe Vitamin C Gehalt schwankt enorm, hierbei spielt die Lage, die tägliche Sonneneinstrahlung und der Herstellungsprozess eine große Rolle.

Reduzierung Fettleibigkeit

Einige Studien22 zeigten auf, dass Hagebuttenextrakt wie z.B. aus Pulver, möglicherweise bei übergewichtigen Menschen Faktoren wie

  • Bauchfett
  • Körpergewicht 
  • Body Mass Index (BMI)

verbessern kann. Ob Hagebutten, die Fettleibigkeit auf natürliche Weise behandeln können, ist durch die noch zu geringe Studienanzahl nicht definitiv zu sagen. Weitere Studien sind nötig und wünschenswert.


Zusammengefasst
: Kleinere Studien legen nahe, dass das Bauchfett und Körpergewicht positiv beeinflusst werden könnte.

Hagebuttenpulver kaufen

Das Pulver gibt es in zahlreichen Bioladen und in Reformhäusern wie DM, Rossmann, Edeka, Alnatura, Rewe oder in Apotheken zu kaufen.
Hagebuttenpulver in Bio-Qualität findet man in großer Auswahl online. Vor allem dort findet man mit Suchbegriffe wie „Hagebuttenpulver Bio“, „Bio-Hagebuttenpulver“ und „Hagebuttenpulver Test Stiftung Warentest“ relevante Ergebnisse. Beim Kauf auf die Reinheit des Pulver achten, da es oft je nach Qualität gerne mit Inhaltsstoffen gestreckt oder abgeändert wird. Hersteller von Hagebuttenpulver-Präparaten geben unterschiedlich gut die Herkunft der Hagebutten und die genau verarbeiteten Teile (Schale,Kerne,Samen) an. Je umfangreicher man Informationen zum Verarbeitungsprozess bekommt, desto wahrscheinlicher ist auch die Reinheit und Qualität und somit auch die Wirkung. Beispielsweise haben Produkte in sehr sonnigen Gebieten dadurch einen höheren Vitamin C Wert als andere. Nur wenige Hersteller geben an, wie die Produkte getrocknet und anschließend gemahlen werden. Es wird vermutet, dass dänisches Hagebuttenpulver eine bessere Wirksamkeit besitzt, als Pulver aus anderen Ländern. Weitere Studien sind notwendig, um die die klinische Bedeutung der Beobachtung zu bestätigen.


Zusammengefasst
: Bei der Produktwahl auf Bio-Qualität achten, dänisches Hagebuttenpulver hat vermutlich eine bessere Wirksamkeit gegenüber anderen Hersteller.  Man kann das Produkt als Kapsel oder in Pulverform anwenden, üblicherweise greift man eher zu Pulver Variante. Als Tee ist die Hagebutte oft in Früchte- und Erkältungstees enthalten.

Hagebuttenpulver selbst herstellen

Hagebuttenpulver lässt sich selbst einfach herstellen. In dieser Variante benötigen sie keinen Dörrautomat. Eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung finden sie hier:

Rezept: Hagebuttenpulver selbst herstellen ohne Dörrautomat
Hagebuttenpulver selbst hergestellt


Zusammengefasst
: Sie können auch Hagebuttenpulver selbst herstellen. Wir habene eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung für sie erstellt!

Hagebuttenpulver Dosierung & Einnahme

Generell sollte man sich an die Verpackungsangaben der Hersteller halten, da die Dosierung je nach Produkt variieren kann. Durch die unterschiedlichsten Herstellungsprozesse und Qualitäten lassen hier keine einheitliche Aussage treffen.

Beispiel Dosierung für Menschen:

  • Probiert werden kann bei Menschen eine Dosierung von 500-750 mg/Tag, vorzugsweise zu den Mahlzeiten (z.B. in Müsli oder Joghurt).Die Dosis kann auch auf zwei Gaben aufgeteilt werden. Nach drei bis vier Monaten sollte auf 2.5 g reduziert werden.
  • Viel Flüssigkeit trinken, um einer Verstopfung vorzubeugen.

Viele Hagebuttenpulver-Tests zeigen die Vorteile auch bei den Vierbeinern wie Katze, Hund oder Pferd auf. Je nach Tierart und Gewicht unterscheiden sich die Dosen. Bei Tieren wird es primär zur Stärkunge des Immunsystems, bei Entzündungen und zur Unterstützung bei Nervosität eingesetzt. Hierbei die Verzehrinformationen des Herstellers lesen oder mit dem Tierarzt Rücksprache halten. Die Dosierung wird nach dem Körpergewicht der Tiere bestimmt und wird dem Fressen beigemischt.


Zusammengefasst
: Jeder wird mit der Zeit seinen eigenen lieblings Hagebuttenpulver-Testsieger einnehmen. Die Anfangsdosis kann etwas höher sein, nach wenigen Monaten genügen schon wenige Gramm Hagebuttenpulver pro Tag. Die exakten Dosierempfehlungen der einzelnen Marken und Hersteller variieren, da sich die Qualität und Herstellungsprozesse oft unterscheiden!

Hagebuttenpulver Test

Unseren Erfahrungen nach ist der Geschmack der Größte Unterschied zwischen den verschieden Hagebuttenverarbeitungen.  Die Wirkung von Pulver und Tabletten/Kapseln ist nahezu gleich, daher gibt es hier keinen klaren Testsieger. Welche Vorteile und welche Nachteile haben die Varianten:

HagebuttenpulverHagebutte Tabletten / Hagebuttenpulver-Kapseln
+ die reinste Form und daher vegan und glutenfrei+ schon richtig Dosiert und überall somit einnehmbar
+ ohne Zusätze+ geschmacksneutral
+ kann selbst hergestellt werden- fast immer durch die Kapseln mit Gelatine und weiteren Füllstoffen verarbeitet
+ in großen Mengen zu kaufen
+ kann in Joghurt oder Müsli untergerührt werden
- man muss die Menge abwiegen
- geschmacklich sehr sauer


Zusammengefasst
: Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Zu empfehlen ist das Pulver als reinste Form, da es zusätzlich dadurch auch vegan und glutenfrei ist.

Bio-Hagebuttenpulver

Die Qualität und die Reinheit bestimmen den Gesundheitsgrad. Daher sollte man zu Bio-Hagebuttenpulver mit guter Anbau-Qualität greifen. Die Wirkstoffe können durch falsche Herstellung  stark reduziert werden, daher sind kontrollierte Bio-Anbau-Methoden so wichtig.

Mögliche Vor- und Nachteile von Bio-Hagebuttenpulver:1

VorteileNachteile
nachhaltiger AnbauBio-Produkte sind in der Regel etwas teurer
niedrigerer NitratgehaltAnbau zumeist außerhalb Deutschlands
weniger Rückstände chemisch-synthetischer PflanzenschutzmittelBio-Produkte weisen oftmals eine geringere Haltbarkeit auf
möglicherweise mehr wertvolle InhaltsstoffeBio-Siegel sind nur schwer zu vergleichen
meist besserer Geschmack
ständige Kontrollen der Produkte
Schonung der Umwelt


Zusammengefasst
: Wenn man die Auswahlmöglichkeit hat, sollte man zu einem Bio-Produkt greifen. Es besteht aus einem nachhaltigen Anbau, besitzt weniger Rückstände chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel und bietet eventuell sogar mehr gesunde Inhaltsstoffe.

Hagebutten-Tee

Der Hagebutten-Tee wird nicht nur gern bei Magen Problemen getrunken. Als Tee wird er schnell vom Körper aufgenommen, hierbei wird die ganze Frucht hergenommen und verarbeitet. Zuvor muss die Frucht getrocknet werden. Wer Hagebuttentee nicht kaufen möchte, kann diesen auch selbst herstellen. Hierbei spielt die Größe der Frucht eine Rolle zur weiteren Verarbeitung. Kleine Früchte kann man direkt nach dem Trocknen nutzen. Bei größeren Früchten werden die Kerne entfernt (Schimmelgefahr), indem man mit einem Messer die Frucht öffnet.


Zusammengefasst
: Hagebutten-Tee wird schneller vom Körper aufgenommen und dadurch finden die Inhaltsstoffe einen besseren und schnelleren Weg bis zu ersten Wirkungsweise. Oft wird der Tee auch selbst hergestellt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ)

Im Folgenden haben wir alle häufigen Userfragen für sie gebündelt beantwortet! Haben sie eine Ergänzung oder weitere Frage? Dann schreiben Sie uns gerne einen Kommentar oder eine Email!

Welche Nebenwirkungen hat Hagebuttenpulver?

Vereinzelnd können, bei einer zu hohen Dosis und zu wenig Flüssigkeit, Magen-Darm-Probleme entstehen. Hagebuttenpulver kann gelegentlich eine Allergie auslösen.

Wie lange kann man Hagebuttenpulver einnehmen?

Eine Langzeiteinnahme ist möglich. Nach drei bis vier Monaten kann auf 2.5 g Hagebutterpulver reduziert werden. Nach einer sogenannten längeren Einnahme „Kur“, kann eine zweiwöchigen Pause ratsam sein.

Wie hilft Hagebuttenpulver bei Arthrose?

Erste Studien belegen die unterstützende, entzündungshemmende sowie antioxidative Wirkung bei Arthrose.

Was bewirkt Hagebuttenpulver im Körper?

Der Wirkstoff Galaktolipid in Hagebuttenpulver kann bei auftretenden Gelenkschmerzen unterstützend helfen. Meistens wird es von Betroffenen mit Arthritis und Arthrose eingenommen, die dadurch versuchen die Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

Für was ist Hagebutte gut?

Die Hagebutte ist gut für das Immunsystem. Die enthaltenen Wirkstoffe können vor Entzündungen im Körper schützen, der hohe Vitamin C-Gehalt stärkt das Immunsystem. Auch bei Durchfall kann man zu Hagebuttentee greifen.

Wie nehme ich Hagebuttenpulver richtig ein?

Üblicherweise nimmt man das Hagebuttenpulver mehrer Monate ein, zunächst in einer höheren Dosis. Danach reduziert man die tägliche Menge auf 2-3 Gramm. Man kann es als Pulver oder in Kapseln einnehmen. Das gesunde Pulver kann man einem Müsli oder Joghurt oder in Säfte unterrühren.

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.