WERBUNG

„Coffee-to-go“-Becher mit Melamin oder Formaldehyd belastet

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 22. Januar 2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Farbige Teller, Becher und Geschirr sind derzeit sehr begehrt. Sie gelten als stabil, bruchsicher und leicht und sind bei Kindern und beim Picknick sehr beliebt. Derzeit stehen nun unter anderem auch die „Coffee-to-go“-Becher in der Kritik. Diese enthalten fast immer Melamin oder Formaldehyd. Formaldehyd ist haut- und Schleimhautreizende und kann nach dem Einatmen Krebs im Nasen-Rachen Raum auslösen.

Was ist Melamin?

Melamin 1 ist eine organische Grundchemikalie, die am häufigsten in Form von weißen, stickstoffreichen Kristallen vorkommt

Wofür wird Melamin im Allgemeinen verwendet?

Melamin ist weit verbreitet in

  • Klebstoffen,
  • Kunststoffen,
  • Geschirr wie Kochlöffel,
  • Whiteboards.
  • Arbeitsplatten,

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit weist auf einer aktuellen Pressekonferenz darauf hin, dass bei Untersuchungen die „Coffee-to-go“-Becher den Melamingehalt in einem Viertel der Proben überschritten wurde.

Es wird derzeit versucht viele alternativen den Konsumenten anzubieten, sehr belebt derzeit sind Produkte aus Bambusfasern oder Maismehl.
Das Problem bei diesen Produkten ist, dass diese Kunststoffe wie Melamin-Formaldehyd-Harze enthalten. Wird nun z.B. solch ein Teller in der Mikrowelle erhitzt so werden Melamin und Formaldehyd in die Lebensmittel übergehen.

Was sind die gesundheitlichen Auswirkungen des Melaminkonsums beim Menschen?

In Tierexperimenten gab es toxische Wirkungen an der Blase sowie durch Formaldehyd haut- und Schleimhautreizende Nebenwirkungen. Es kann nach dem Einatmen Krebs im Nasen-Rachen Raum auslösen.

Außerdem ist Formaldehyd als Allergen für Atemwege und Haut bekannt. Diese Fälle wurden durch das Bundesinstitut für Risikobewertung untersucht.

Was sind die Symptome und Anzeichen einer Melaminvergiftung

  • Erste Anzeichen einer Nierenentzündung,
  • Bluthochdruck
  • wenig oder kein Urin,
  • Blut im Urin,
  • Erhöhte Reizbarkeit

Ein aktueller Melamintest 2 der Bundesländern lässt hier einiges erahnen.

56 produkte wurden getestet

  • 14 Produkte überschritten den Melamin Wert
  • 6 Produkte überschritten den Formaldehyd Wert

BVL-Präsident Dr. Helmut Tschiersky bringt es in einem Interview auf den Punkt

„Die Verbraucherinnen und Verbraucher denken, sie greifen zu einer umweltfreundlichen Alternative, halten dann aber ein Produkt in Händen, von dem ein gesundheitliches Risiko ausgehen kann“

Die Verbraucherzentrale rät deshalb, dass Melaminhaltige Haushaltsgegenstände sollten daher nur Temperaturen bis zu 70° C ausgesetzt werden. 3

Wie erkenne ich Melamin haltige Produkte

Alles wissenswerte nochmals auf den Punkt gebracht 3

  • Nur wenn Hersteller freiwillig darauf hinweisen, können wir Verbraucher erkennen, ob das Produkt aus Melamin besteht
  • Die Kennzeichnung zur Verwendung fehlt oder ist schlecht lesbar
    Melamingeschirr ist ein Essgeschirr, aber kein Kochgeschirr.
  • Nutzen Sie Kochlöffel und Pfannenwender aus Melamin nur kurz zum Umrühren!
  • Bambus Produkte sind im Trend. Viele Werbeaussagen versprechen „Nachhaltigkeit“ oder „biologisch abbaubar“ , jedoch ist der Anteil der aus Bambus besteht nur minimal enthalten

Setzen Sie daher nur auf natürlich hergestellte alternativ Produkte, die kein Melamin enthalten. Informieren Sie sich ggf. vor dem Kauf beim Hersteller.

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.