WERBUNG

Bio vs. konventionell – Mehr gute Bakterien in Bio Äpfeln enthalten

Heike StickelMedizinisch begutachtet von Andrea Stickel, Kinderkrankenschwester & MTA. Am 19. Februar 2020 geschrieben von Kathrin Stickel

Du bist was du isst? Welche Rolle spielen dabei die guten Bakterien in den Bio-Äpfeln? Das meist konsumierte Obst bzw. Frucht ist der Apfel und das weltweit.
Die Apfel Produktion steigt stetig und umfasst rund 83 Mio. Tonnen.

Gehören Sie auch zu den Personen, die den ganzen Apfel samt (Stängel, Schale, Fruchtfleisch, Samen und Kelch) aufessen. Dadurch nehmen Sie zahlreiche von verschiedenen Bakteriengemeinschaften besiedelt Bakterien auf. Sind diese gut? Wahrscheinlich ja, kommt aber auf den Aufbau des Apfels an.

Interessanterweise waren Fruchtfleisch und Samen bakterielle Brennpunkte, während die Schale weniger besiedelt war. Eine neue Studie, die in Frontiers in Microbiology 1 veröffentlicht wurde, zeigte das Bio-Äpfel eine vielfältigere und ausgewogenere Bakteriengemeinschaft aufweisen.

Die Studien Autorin, Professor Gabriele Berg von der Technischen Universität Graz in Österreich berichtete

  • „Die Bakterien, Pilze und Viren in unserer Nahrung besiedeln vorübergehend unseren Darm“
  • „Das Kochen tötet die meisten davon, weshalb rohes Obst und Gemüse eine besonders wichtige Quelle für Darmmikroben sind.

Bio-Apfel Vorteile

Durch den Verzehr von Bio-Äpfeln nimmt man weniger Rückstände von Pflanzenschutzmitteln zu sich, dies liegt daran das die Spritzmittel im Bio-Anbau streng limitiert sind. Herausgefunden wurde, dass Bio-Äpfel sowie konventionellen Apfel gleich viel Bakterien aufweisen.

Organische und konventionelle Äpfel sind mit einer ähnlichen Menge von Mikrobiota besetzt. Die Forscher schätzen, dass ein normaler Apfel mit ca 240g, ca. 100 Millionen Bakterien aufweist, wenn Sie den kompletten Apfel essen würden.

Bio-Äpfel die frisch geerntet wurden weisen hier jedoch wesentlich vielfältigere, gleichmäßigere und deutlichere Mikrobiota auf.

Dies könnte die Äpfel gesünder und schmackhafter machen als herkömmliche Äpfel und somit auch umweltfreundlicher. Bio-Äpfel enthalten in den meisten Fällen weniger Wasser und haben so eine höhere Nährstoffdichte und einen besseren Geschmack. Dies entsteht durch den geringeren Nitratgehalt im Apfel, der durch eine stickstoffärmere Düngung erzeugt wird.

Bakterien der Gattung Shigella gehören zu denen bekannte Krankheitserreger. Sie rufen die teilweise sehr schwere Durchfälle hervor. Dies wurde in den meisten herkömmlichen Apfelproben gefunden, jedoch nicht in Bio-Äpfeln

Eine weitere ganz aktuelle Studie 2  zeigt weitere Vorteile die sich für Bio-Äpfel aussprechen. Hier bei ging es um Pilzvielfalten aus Bio-Äpfeln und konventionellem Anbau.

Wie erkenne ich Bio-Ware?

Beim einkaufen können Sie auf folgende Zeichen achten, die nur Bio-Lebensmitteln nutzen dürfen.

EU-Bio-Logo sowie die Kontrollnummer des Betriebs.
Folgende Zeichen der privaten Anbauverbände können aufgeführt werden:

  • Bioland
  • Biopark
  • Biokreis
  • Ecovin
  • Naturland
  • Demeter
  • Gäa
  • BÖLW

Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
Holen Sie sich unsere kostenlosen Gesundheitstipps

Unser Ziel ist es, Ihnen und ihrer Familie die besten und wertvollsten Inhalte zum Thema alternative Heilmethoden, Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unser KOSTENLOSER Newsletter wird Ihnen dabei helfen. Wir sind Menschen wie Sie, die an die Heilkraft der Natur glauben. Wir sind also hier, wenn Sie uns brauchen. Wenn sich sich anmelden, versprechen wir Ihnen:

  1. Sie lernen mehr über ein gesundes und natürliches Leben und erhalten als einer der ersten unsere Gesundheitsnachrichten
  2. Sie sparen Geld, denn wir glauben an die Heilkraft der Natur und versuchen Sie damit gesund und fit zu halten. So sparen Sie sich teure Medikamente.
  3. Sie finden bei uns verifizierte Artikel durch anerkannte Studien.
  4. Sie erhalten exklusive Inhalte und wertvolle Beiträge inkl. Videos komplett kostenlos
  5. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf eBooks, die Ihre Gesundheit nachhaltig beeinflussen können
newsletter
Erhalten Sie unsere KOSTENLOSE eBook-Ratgeber
Holen Sie sich ihre KOSTENLOSE eBooks(33 beste Superfoods, Äherische Öle, 30 Omas Heilmittel) und erhalten Sie unser kostenlosen Newsletter für natürliche Gesundheit
*Mit der Anforderung der eBooks, melden Sie sich zu unserem gratis E-Mail NEWSLETTER mit gesundheitsrelevanten Informationen an. Abmeldung ist jederzeit möglich.(Datenschutz)
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.